30 Jahre LEG Thüringen Als Tochter des Landes Thüringen blicken wir auf drei erfolgreiche Jahrzehnte zurück und - nach vorn. Begleiten Sie uns!

LEG-Jubiläum Wer wird hier überhaupt 30?

Seit mehr als 30 Jahren engagieren wir uns für die Entwicklung des Landes Thüringen zu einem attraktiven Lebens- und Wirtschaftsstandort. Unzählige Projekte haben wir in drei Jahrzehnten angestoßen, belgeitet und verwirklicht. Das alles geht nur: Gemeinsam.

Viele Projekte haben wir in den vergangenen drei Jahrzehnten erfolgreich verwirklicht. Neue Aufgaben sind hinzugekommen, andere haben wir abgegeben – heute konzentriert sich unsere Arbeit auf diese Bereiche und Aufgaben:

Investition, Ansiedlung und Erweiterung

Wir sind One-Stop-Agency für Unternehmen aus aller Welt. Damit beraten wir sie ohne Umwege in allen Fragen der Investition und Wirtschaftsförderung in Thüringen.

Mehr erfahren

Leben und Arbeiten

Mit der Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) tragen wir dazu bei, qualifizierte Fachkräfte in Thüringen zu halten und für den Freistaat im In- und Ausland neu zu gewinnen.

Mehr erfahren

Stadt- und Regionalentwicklung

Schon gewusst? Wir sind als anerkannter Sanierungs- und Entwicklungsträger in ganz Thüringen aktiv: für einzelne Flächen, Quartiere und Stadtteile, aber auch für ganze Regionen.

Mehr erfahren

Immobilien

In mehr als 35 Thüringer Städten und Gemeinden bieten wir Baugrundstücke an, auf denen sich der Traum vom Eigenheim verwirklichen lässt. Darüber hinaus verwalten und vermieten wir eine Vielzahl von Flächen, Gebäuden und Grundstücken im Freistaat.

Mehr erfahren

Messen und Veranstaltungen

Im Auftrag des Freistaates sind wir auf den wichtigsten nationalen und internationalen Branchentreffs vor Ort, um für Thüringen, seine Unternehmen und das Land selbst zu werben.

Mehr erfahren

Entwicklung von Flächen und Standorten

Die Basis für Unternehmen schaffen wir an über 80 gewerblichen Standorten in ganz Thüringen. Das sorgt für unternehmerischen Erfolg und nachhaltige Arbeitsplätze.

Mehr erfahren

International

Mit unserem Außenwirtschafts-Team begleiten wir Unternehmen bei ihrem Schritt auf internationale Märkte.

Thüringen International

Netzwerke

Mit dem Thüringer ClusterManagement unter unserem Dach sorgen wir  bei Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen für Synergieeffekte mit Wow-Effekt. 

Thüringer ClusterManagement

LEG-Menschen Was für ein Geschenk!

Kern unseres Erfolges waren und sind unsere Mitarbeiter:innen. Alles begann am 15. Mai 1992 in Erfurt mit gerade einmal zwei von ihnen. Heute sind es 241. Sie alle brennen für ihre Themen und Projekte, in ihren ganz speziellen Bereichen. Manche arbeiten nach außen hin sichtbar, manche eher im Hintergrund. Doch egal wo oder wie: Sie sind ein Geschenk!

Wir stellen einige von Ihnen vor und fragen: Was macht es aus, das Arbeiten in der LEG Thüringen?

Unser Satellit für Hermsdorf.

Wie viele große und kleine ToDo`s kann man eigentlich gleichzeitig im Kopf haben, ohne dabei den Überblick zu verlieren? Eine ganze Menge, das beweist Marina Hilbert Tag für Tag. Als Projektleiterin an unserem Außenstandort Hermsdorf fokussiert sie die Belange und die positive Entwicklung unseres Industrieareals in Ostthüringen.

zum Video

Digital Nerd? Nicht nur! :-)

Hat da etwa jemand das Internet kaputt gemacht? Kein Problem: Marcel Fröbel repariert es! Mit welchen Tricks und Klicks er die reale mit der digitalen LEG-Welt gekonnt miteinander verknüpft und warum ihm genau dies so viel Spaß macht - das verrät er uns bei einer kurzen Stippvisite im GreenScreen-Studio.

zum Video

Diese Frau steigt uns aufs Dach!

Gestatten: Cora Bach. Als Mitarbeiterin im Team Vermietung und Verwaltung ist sie für unseren Hauptsitz in Erfurt verantwortlich. Damit kennt sie selbst die hinterste Ecke unseres Gebäudes besser als ihr eigenes Zuhause. Was ihre Arbeit bei uns ausmacht und warum sie bei uns hoch hinaus kommt, verrät uns Cora Bach im Interview.

zum Video

Einmal Hamburg und zurück, bitte!

Mit einem Praktikum fing alles an. Heute verhilft Ulf Schmidt als Teamleiter Unternehmen aus aller Welt zu Durchblick im Dickicht an Förderangeboten und zeigt so, wie sie in Thüringen wurzeln können. Ein Job, für den man selbst Hamburg den Rücken kehrt.

zum Video

Mehr als ThAFF!

Als Mitarbeiterin unseres Fachkräfteservice zeigte Anna Elisabeth Rinke viele Jahre lang angehenden Fachkräften, wo in Thüringen Karrierechancen sprießen. Heute hat sie den heißen Draht zu kommunalen Wirtschaftsförderern im Freistaat. Immer mit dabei: Ihre Thüringenliebe und der Wunsch, etwas zu bewegen. Für dieses Land und die Menschen hier.

Mehr erfahren

Ach, Du meine Zahl!

Zahlen und gut recherchierte Infos machen den Unterschied, sagt Angela Matipa. Wie sie mit ihrem Faible für fundiertes Wissen kleine und große Steine für Thüringer Unternehmen und viele andere ins Rollen bringt, sie verrät es uns bei einer Stippvisite in ihrem Büro.

zum Video

Sommer für alle!

Simone Otto hat sie immer im Blick, die schönste Zeit des Jahres: Als gute Seele unserer LEG-Sommerschule lässt sie Kinderherzen mächtig höher schlagen und sorgt für Sommerferien, die im Gedächtnis bleiben.

Mehr erfahren

Ein guter Rat mit Barth!

Bauland. Betriebsrat. Beratung. – Was für ein Dreiklang! Das B scheint es unserer Kollegin Sabine Barth angetan zu haben. Doch egal, bei welchem Thema man sich an sie wendet: Guter Rat ist einem sicher. 

Mehr erfahren

Die Türöffnerin.

Sie zeigt, wo es langgeht: Als Mitarbeiterin am Empfang und im Bereich Organisation ist Annika Kästner die erste Ansprechpartnerin für unsere Gäste und Neuankömmlinge im Haus.

zum Video

LEG-Diashow Was für Bilder! Was für Projekte!

Kaum zu glauben, aber wahr: Als wir unsere Arbeit aufgenommen haben, da wurden Fotos noch auf Farbfilmen fixiert. Seit 1992 haben wir unzählige Projekte auf den Weg und erfolgreich zum Abschluss gebracht. Eine kleine Auswahl in Bildern.

LEG-Zukunft 30 Jahre! Und dann?

Ein Jubiläum ist nicht allein Anlass für einen Blick zurück! Viel wichtiger ist der Blick nach vorn: Wie wollen wir als Unternehmen dazu beitragen, dass sich unser Land Thüringen auch in den nächsten 30 Jahren gut entwickelt und sich Menschen hier wohl fühlen?

Wir haben da ein paar Ideen! Im Jubiläums-Talk geben unsere Geschäftsführer:innen Sabine Wosche und Andreas Krey einen Ein- und Ausblick.  

zum Interview

LEG-Zahlen Das ist unsere Erfolgsbilanz.

Ein Jubiläum ist immer auch Anlass, um Bilanz zu ziehen. Nun denn: Wir zählen, rechnen kurz zusammen, machen den Faktencheck und geben hier einen Einblick in unsere Erfolgszahlen.

1700 Neuansiedlungs- und Erweiterungsprojekte
82000 Geschaffene neue Arbeitsplätze
13100 Investitionsaufwand in Mio. EUR
53000 Einträge in der Thüringer Stellenbörse seit 2011
4000 erschlossene Baugrundstücke in ganz Thüringen (ca.)
241 Mitarbeiter:innen gehören zu unserem Team

LEG-Playlist So klingt unsere Geschichte.

Wild, harmonisch, eingängig und ein bisschen verrückt – das ist unser Beat für Thüringen.  Mit dem einen oder anderen Nummer-1-Hit im Ohr, haben unsere Projekte für Thüringen erst den richtigen Drive entwickelt. Der etwas andere Blick auf unsere Meilensteine der vergangenen 30 Jahre. 

  • 1992

    Mr. Big |
    To Be With You.

    Mr. Big läuft im Radio rauf und runter und wir können nur sagen: Yes! We want to Be with You, Thuringia!  So beginnt am 15. Mai in Erfurt unsere Geschichte. Unsere oberste Aufgabe ist seitdem, im Auftrag der Landesregierung den Ausbau des Investitions- und Wirtschaftsstandortes Thüringen facettenreich voranzutreiben.

     

  • 1993

    Culture Beat |
    Mr. Vain

    I know what I want! - Wir auch: Das Brühl in Erfurt soll sich vom innerstädtischen Industrieareal zum attraktiven Stadtteil mit viel Lebensqualität wandeln. Mit dem Sound von Culture Beat im Ohr starten wir eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Deutschlands. Von der Treuhand erwerben wir die Flächen und die umfassende Umgestaltung des Brühls beginnt.

  • 1995

    Die Fantastischen Vier |
    Sie ist weg!

    Sie ist Weg! Nicht ganz: Die Thüringer Landesfördergesellschaft (TLW) wird ein Teil von uns. Damit sind wir fortan auch für Aufgaben der Investorenansiedlung und des Thüringen-Marketings verantwortlich. 



     

  • 1996

    Fools Garden |
    Lemon Tree

    Die Welt zählt in musikalischer Melancholie gelbe Zitronenbäume, derweil beginnen wir mit der Erschließung des einstigen Militärgebiets Kindel bei Eisenach. In der Folge entwickelt sich das Areal zum attraktiven Industriestandort, der eine Vielzahl von Firmen anzieht.


     

  • 1997

    Caught in the Act |
    Do it for Love

    Wir lieben die drei Städte Saalfeld, Rudolstadt und Bad Blankenburg. Genau deshalb übernehmen wir das gemeinsame Regionalmanagement. Unter dem Namen „Städtedreieck am Saalebogen“ befördern wir so gemeinsam eine Vielzahl von Projekten für die Region.


     

  • 2000

    Stefan Raab & Truck Stop | Maschen-Draht-Zaun

    Mit dem waschechten Stefan-Raab-Sound im Ohr beseitigen wir die Reste von Maschen-Draht-Zaun samt Knallerbsenstrauch in Artern. Damit beginnt die Erschließung des alten Industriestandortes Kyffhäuserhütte; zeitgleich ist das Konversionsprojekt „bauen am horn“ in Weimar ein Projekt der EXPO.
     

  • 2004

    Max |
    Can't wait until tonight!

    Es geht uns ähnlich wie Max: Erwarten, bis Schleusingens Innenstadt gänzlich erstrahlt, können wir es kaum, aber: Wir ziehen Zwischenbilanz. Viel ist im Hinblick auf die umfassende Stadtsanierung erreicht - denkmalgeschützte Gebäude sind saniert, öffentliche Plätze wieder lebenswert. Ganz fertig sind wir noch nicht...
     

  • 2005

    Sarah Connor |
    From Zero to Hero

    Sarah Connor bringt es mit Blick an ein Autobahnkreuz in der Mitte Thüringens auf den Punkt: Mit Beginn der Erschließung des Industriegebietes „Erfurter Kreuz“ beginnt eine unserer großen Erfolgsgeschichten. Namhafte Investoren aus aller Welt siedeln sich innerhalb weniger Jahre hier an, darunter Rolls Royce, Lufthansa, IHI und Daimler. 
     

  • 2007

    Höhner | Wenn nicht jetzt, wann dann?

    Wenn nicht jetzt, wann dann? - Das ist im Jahr der Handball-WM nicht nur im Sport Programm: Wir setzen verstärkt auf Vereinbarkeit von Familie und Beruf und feiern Premiere mit der LEG-Sommerschule, einem bunten Ferienprogramm für unsere Mitarbeiterkinder. 

     

  • 2008

    Ich + Ich |
    So soll es bleiben

    Der Ringelberg wächst weiter: Mit dem Startschuss des vierten Bauabschnitts treiben wir die Entwicklung des größten Wohngebietes in Thüringen stetig voran und sorgen für mehr Lebensqualität in Erfurt - so haben wir es uns gewünscht!



     

  • 2010

    Lena Meyer-Landrut |
    Satellite

    Neuer Satellit in unserem Universum: Die neu gegründete Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA) treibt im Auftrag des Wirtschaftsministeriums den Ausbau erneuerbarer und effizienter Energiesysteme voran.



     

  • 2011

    Israel Kamakawiwo'ole |
    Over The Rainbow

    Ganz so regenbogenfarben sieht es für Thüringer Unternehmen mit Blick auf die Sicherung von Fachkräften leider nicht aus. Deshalb nimmt die ThAFF unter unserem Dach ihre Arbeit auf. Sie wirbt für den Beschäftigungsstandort, begeistert Fachkräfte für Thüringen, arbeitet im Netzwerk.

     

  • 2012

    Rihanna |
    Diamonds

    Neuer Diamant in unserem Portfolio: Wir werden noch internationaler, denn unser Team Thüringen International nimmt seine Arbeit auf: Damit erweitern wir unsere Unterstützung für Unternehmen, die neue Auslandsmärkte erschließen wollen.



     

  • 2012

    Gossip | Move in the Right Direction

    Die Richtung stimmt! Das Thürigner ClusterManagement (ThCM) geht an den Start. Das Team schreibt Vernetzung groß und will im Auftrag des Landes die Clusterstrukturen im Land ausweiten. Im Zuge der Umsetzung der Thüringer Innnovationsstrategie findet auch die RIS3-Geschäftsstelle einen Platz beim ThCM.
     

  • 2013

    Klingande |
    Jubel

    Es ist Sommer. Es ist heiß. Wir Jubeln: Bei strahlendem Sonnenschein eröffnet das „Welcome Center Thuringia“. Es ist bei uns angedockt und umfassende Anlauf- und Beratungsstelle für ausländische Fachkräfte sowie für Unternehmen auf der Suche nach Fachkräften im Ausland. 


     

  • 2014

    Pharrell Williams |
    Happy

    Unsere Füße können einfach nicht aufhören, unterm Schreibtisch zu Happy zu wippen. Auch sonst sind wir happy: Gemeinsam mit der Stadt Erfurt unterzeichnen wir den Entwicklungsvertrag für die „ICE-City“. Rund um den Hauptbahnhof können wir somit großräumig Flächen zu attraktiven Wohn-, und Arbeitsarealen entwickeln. 
     

  • 2015

    Adele |
    Hello

    Hello, It`s me: Schmalkalden! ;-) Im April öffnen sich in der Stadt die Tore der 3. Thüringer Landesgartenschau. Als Sanierungsträger haben wir kräftig mitgewirkt, damit pünkktlich zum Start alles an der richtigen Stelle grünt und blüht.


     

  • 2016

    Justin Timberlake |
    Can`t stop the Feeling

    An unserem Standort in Rudolstadt-Schwarza schließen wir umfangreiche Arbeiten zur Wiederherrichtung und Baufeldfreimachung ab – das erleichtert die Arbeit für Unternehmen vor Ort und für die Ansiedlung neuer Investoren. A good feeling, that we can`t stop! 


     

  • 2017

    Axwell Λ Ingrosso |
    More than You know

    Mehr als gedacht: Das Aufgabenspektrum unseres Teams Akquisition, International und ClusterManagement vergrößert sich: Neu hinzu kommt 2017 die Investitionspromotion im Tourismusbereich.



     

  • 2018

    Ed Sheeran |
    Perfect

    Pefect Match: Der chinesische Batteriehersteller Contemporary Amperex Technology Ltd. (CATL) entscheidet sich für Thürignen als Standort für seine neue Gigafactory. Das Land Thüringen und CATL schließen einen Vertrag zur Ansiedlung an unserem Industriestandort „Erfurter Kreuz“. 

     

  • 2019

    Marshmello ft. Bastille |
    Happier

    Der Songtitel ist Programm: Mit glücklichem Gesicht und Schere in der Hand wird das prizeotel in Erfurt eröffnet. Damit ist der erste sichtbare Baustein der ICE-City Erfurt fertiggestellt. Andernorts entsteht dringend benötigter (sozialer) Wohnraum.


     

  • 2020

    Mark Forster |
    Übermorgen

    Lieber heute als übermorgen starten wir die Revitalisierung des ESDA-Industrieareals. Als Teil der Projektgruppe hauchen wir der ehemaligen Strumpffabrik neues Leben ein, ohne dabei ihre Geschichte zu vergessen.



     

  • 2021

    Nathan Evans |
    Wellerman

    Zum Rhythmus von Wellerman rollen in Oberhof die Bagger für das Wohngebiet „Am Dimitroff“. Nach vielen Beiträgen zur städtebaulichen und touristischen Entwicklung Oberhofs tragen wir so erneut dazu bei, dass Oberhof noch attraktiver wird.


     

So erreichen Sie uns

Landesentwicklungs­gesellschaft Thüringen mbH
(LEG Thüringen)

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt
Adresse in Google Maps

Telefon: 0361 5603-0
Fax: 0361 5603-333
E-Mail schreiben