| LEG Thüringen

Im Messefrühling wieder direkte Kontakte knüpfen: Freistaat präsentiert sich in Berlin und Stuttgart

Teilnahme mit Thüringer Gemeinschaftsstand auf den Messen DMEA (26.-28. April) und Control (3.-6. Mai) / Hightech aus dem Freistaat internationalem Publikum nahebringen

ERFURT_ Der Messefrühling ist da – und erstmals seit drei Jahren kann sich Thüringen gleich auf mehreren Präsenzmessen wieder mit einem Gemeinschaftsstand präsentieren. Den Anfang macht ab dem heutigen Dienstag, 26. April, die Digital-Medizin-Messe DMEA in Berlin, auf welcher der Freistaat mit fünf Ausstellern bis zum Donnerstag, 28. April, vertreten ist. Eine Woche später bietet dann von Dienstag, 3. Mai, bis Freitag, 6. Mai, die Control in Stuttgart, Weltleitmesse für Qualitätssicherung, ebenfalls fünf Thüringer Firmen und Forschenden eine Plattform zur Darstellung ihrer Produkte und Services sowie zur Knüpfung von Kontakten. „Wir alle freuen uns, dass Messeteilnahmen mit direktem Kontakt zu Partnern und Kunden wieder verstärkt möglich sind“, sagt LEG-Geschäftsführer Andreas Krey. Die LEG organisiert im Auftrag des Wirtschaftsministeriums die beiden Gemeinschaftsstände. „DMEA und Control stehen für innovative, zukunftsweisende Wirtschafts- und Technologiefelder, in denen unsere Thüringer Akteure viele neuartige, kundenorientierte Lösungen zu bieten haben – und das werden wir gemeinsam in Berlin und Stuttgart zeigen!“

Die vielfältigen Produkte und Dienstleistungen im Themenfeld der DMEA werden unter dem Stichwort „Digital Health“ zusammengefasst. Die Messe wird genutzt und besucht von Entscheiderinnen und Entscheidern aus sämtlichen Bereichen der Gesundheitsversorgung – von IT-Fachleuten über ärztliches Fachpersonal, Führungskräften aus Krankenhaus und Pflege bis hin zu Fachleuten aus Politik, Wissenschaft und Forschung. Nach Angaben der Messe Berlin ist die DMEA Europas zentraler Treffpunkt für Digital Health.
            
Produkte, Systeme und Komplettlösungen für die rationell-wirtschaftliche Qualitätssicherung sind Thema der Control, die jährlich in Stuttgart stattfindet. Konkret stehen verschiedenste Technologien im Fokus, darunter Messtechnik, Werkstoffprüfung, Analysegeräte, Optoelektronik, QS-Systeme, industrielle Wäge- und Zähltechnik sowie Sensortechnik. Die Aussteller präsentieren der internationalen Kundschaft bevorzugt Neuheiten und nutzen die Plattform Control, um Kontakte auf- und auszubauen. Die nach Messeangaben Weltleitmesse für Qualitätssicherung verfügt zudem über ein facettenreiches Rahmenprogramm mit spezialisierten Technologieparks, Sonderschauen und Fachvorträgen.

Mehr Informationen unter www.leg-thueringen.de/messenveranstaltungen

 

So erreichen Sie uns

Landesentwicklungs­gesellschaft Thüringen mbH
(LEG Thüringen)

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt
Adresse in Google Maps

Telefon: 0361 5603-0
Fax: 0361 5603-333
E-Mail schreiben