| LEG Thüringen

„Bewegende“ Jubiläumsaktion der LEG erbringt Spenden für drei wohltätige Initiativen

LEG-Beschäftigte „erliefen“ im Rahmen einer „Bewegungs-Challenge“ 5.000 Euro / Übergabe der Gelder an soziale Projekte erfolgte heute

ERFURT_ Bewegung tut gut – und mit Bewegung kann man viel Gutes tun! Anlässlich ihres 30-jährigen Firmenjubiläums organisierte die LEG im Frühjahr für ihre Beschäftigten eine interne Bewegungs-Challenge, bei der für jeden zurückgelegten Kilometer ein Euro Spendengeld gutgeschrieben wurde. Verschiedenste Sportarten konnten ausgeübt werden, die dann in Kilometer umgerechnet wurden. Am Ende kamen so 5.000 Euro zusammen, die am heutigen Dienstag, 19. Juli 2022, anteilig an drei wohltätige Initiativen übergeben wurden. „Ein Firmenjubiläum ist ein guter Anlass, das Miteinander zu stärken und dabei auch Gutes zu tun“, erläutern Andreas Krey und Sabine Wosche, Geschäftsführung der LEG. „Wir freuen uns, dass sich unsere Belegschaft an der Jubiläumsaktion so engagiert beteiligt hat und dass wir Menschen, die sich für andere einsetzen, mit unserer Spende unterstützen können!“

Überreicht wurden die Spenden durch Vertreterinnen und Vertreter der drei erfolgreichsten Mannschaften, Nicole Spading, Cassandra Suckert und Holger Wiemers. Dabei kamen Utensilien zum Einsatz, welche die soziale Arbeit der Empfängerinnen und Empfänger charakterisieren. Die Spenden erhielten:

  • Die Bunten Schafe e. V., ein Verein, der sich gemeinsam mit der Lebenshilfe Erfurt für eine gesunde Pausenversorgung von Kindern aus sozial schwachen Familien einsetzt – bei der Übergabe wurde der Verein vertreten durch Melanie Thurm und Stefan Reichert. Der symbolische Scheck wurde in einer von mehreren Brotdosen überreicht.
  • Erfurter Seelensteine e. V., ein Verein, der eine Anlaufstelle bietet für Kinder psychisch erkrankter Eltern sowie für die Eltern selbst – den symbolischen Scheck sowie einen Blumentopf mit „Seelensteinen“ nahm Antje Deutschendorf entgegen
  • Streetwork Erfurt (Jugendamt Erfurt), ein Angebot der Jugendsozialarbeit, das Unterstützung, Betreuung und Aktivierung vor Ort beinhaltet – bis hin zur Bereitstellung von möblierten Notunterkünften. Für Streetwork Erfurt waren Christin Garlik (Jugendamt), Lara Netsch und Susann Langner (Streetworkerinnen) vor Ort; zum Einsatz kam ein Spiegel mit einer Aufschrift der Spendenscheckinhalte.
„Bewegende“ Jubiläumsaktion der LEG erbringt Spenden für drei wohltätige Initiativen

Bei der Spendenübergabe anwesend waren (v.l.): Lara Netsch, Susann Langner, Christin Garlik (Streetwork Erfurt), Cassandra Suckert (LEG), Antje Deutschendorf (Erfurter Seelensteine e. V.), Nicole Spading, Holger Wiemers (LEG), Melanie Thurm und Stefan Reichert (Die Bunten Schafe e. V.). Bildnachweis: LEG Thüringen

So erreichen Sie uns

Landesentwicklungs­gesellschaft Thüringen mbH
(LEG Thüringen)

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt
Adresse in Google Maps

Telefon: 0361 5603-0
Fax: 0361 5603-333
E-Mail schreiben