Workshop Kunststoff: Ressourceneffizienz und Recycling in Produktionsprozessen

Die Reduzierung des CO2-Ausstoßes sowie des Ressourcenverbrauchs sind für Wirtschaft und Gesell­schaft hochaktuelle Themen. Die Politik setzt dafür neue regulatorische Rahmenbedingungen. Unterneh­men sind zunehmend bestrebt, den CO2-Ausstoß zu minimieren, Ressourcen effizient und nachhaltig zu nutzen, um somit ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen. Ein Ansatzpunkt hierbei ist die Berücksichtigung von Recyclingaspekten beim Produkt- und Prozessdesign, was zur Verringerung des Primärrohstoffeinsat­zes und zur Schließung von Stoffkreisläufen führt.

Die kunststoffverarbeitende Industrie zeigt seit Jahren verschiedene Anstrengungen zur rohstofflichen Verwertung und werkstofflichen Wiederverwertung. Good Practice-Beispiele der Branche können bran­chenübergreifend als Vorbild dienen. Unter Berücksichtigung neuer technologischer Möglichkeiten bieten sich darüber hinaus weitere Ansätze zur Steigerung der Ressourceneffizienz und CO2-Minimierung.

Mit dem Workshop greift das Thüringer ClusterManagement (ThCM) – im Rahmen der Umsetzung der Thüringer Innovationsstrategie – gemeinsam mit den Kooperationspartnern PolymerMat e.V., automotive thueringen e.V., Thüringer Innovationszentrum für Wertstoffe (ThIWert) und dem Thüringer Zentrum für Maschinenbau (ThZM) diesen Themenkomplex auf.

Als Ziel des Workshops sollen branchenübergreifend Thüringer Akteure mit Ihren Stärken und Kompe­tenzen zusammengebracht werden, um sich auszutauschen, innovative Ideen anzuregen und konkrete Projektideen zu entwickeln.

Hier anmelden!

Programm

Datum

Zeit

Uhr

Ort

Online

Veranstalter

LEG Thüringen

So erreichen Sie uns

Landesentwicklungs­gesellschaft Thüringen mbH
(LEG Thüringen)

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt
Adresse in Google Maps

Telefon: 0361 5603-0
Fax: 0361 5603-333
E-Mail schreiben