Thüringer Aktionsbündnis "Innenstädte mit Zukunft"

Lebendig, bunt und vielfältig – so sollen sie sein, unsere Thüringer Innenstädte. Ein Ort, an dem Handel, Gastronomie und Gewerbe florieren, ein Ort, in dem öffentliche und kulturelle Leben pulsiert, ein Ort, wo sich Einwohner und Gäste gerne begegnen und miteinander kommunizieren. So ist das Leitbild für unsere Innenstädte.

Der Strukturwandel im Handel, die demografischen Veränderungen in unserer Gesellschaft, der spürbare Klimawandel und die Folgen der Corona-Pandemie stellen unsere Innenstädte aktuell vor große Herausforderungen. Die langfristige Stärkung, die Sicherung der Funktionsvielfalt und die strategische Zukunftsausrichtung der Thüringer Innenstädte bei Einbeziehung aller innenstadtrelevanten Akteure ist heute mehr denn je zentrale Aufgabe einer nachhaltigen Stadtentwicklungspolitik.

Das breite Thüringer Aktionsbündnis „Innenstädte mit Zukunft“ macht sich genau dafür stark. Wie? – Das zeigen wir hier!

Lebendige Innenstädte – gemeinsam gelingt es!

Eine wesentliche Grundlage für die Stärkung der Thüringer Innenstädte ist die intensive und zielgerichtete Zusammenarbeit zwischen der Landespolitik, den Kommunen und deren Bewohnern sowie allen innenstadtrelevanten Akteuren. Das Thüringer Aktionsbündnis ist dafür die Kommunikations-, Austausch- und Arbeitsplattform. Die Geschäftsstelle des Aktionsbündnisses, angesiedelt bei der LEG Thüringen, bündelt gemeinsam mit den Bündnispartnern die vorhandenen Ressourcen und Kompetenzen und strukturiert den Entwicklungsprozess mit dem Ziel, wirkungsvolle Maßnahmen zur Stärkung unserer Innenstädte vorzubereiten und in die praktische Umsetzung zu führen.

Arbeitsgruppen

Im Rahmen des Thüringer Aktionsbündnisses sind drei Arbeitsgruppen tätig. Zentrale Aufgaben der Arbeitsgruppen sind die interdisziplinäre Kommunikation, der themenbezogene fachlich-inhaltliche Austausch und die Konzeptionierung von Maßnahmen und Projekten zur Stärkung der Thüringer Innenstädte.

  • Wohnen und Leben in der Stadt

    Die nachhaltige Stärkung der Funktionsfähigkeit der Thüringer Innenstädte ist ein zentrales Ziel der Arbeit der AG im Aktionsbündnis. Die AG arbeitet an der Entwicklung von Pilotprojekten und Maßnahmen mit modellhaften Charakter, die in den Thüringer Groß-, Mittel- und Kleinstädten anwendbar sein sollen.

    weiterlesen

    1/3
  • Klima

    Hauptziele der Arbeitsgruppe sind die Sicherstellung eines umfangreichen Wissens-Transfer und die Entwicklung von Pilotprojekten, für Klimaanpassungs- bzw. Klimaschutzmaßnahmen haben sollen. Dementsprechend steht die Lebens- und Aufenthaltsqualität in der Stadt in einen besonderen Fokus.

    weiterlesen

    2/3
  • Leerstandsbewältigung

    Die Arbeitsgruppe verfolgt die Zielstellung, im konstruktiven Diskurs Lösungsansätze für verschiedene Leerstandstypologien zu erarbeiten. Keine Angst vor Veränderung – sondern Engagement für Innovation!

    weiterlesen

    3/3

    Pilotprojekte

    Durch die Arbeitsgruppen sollen in 2023/24 insgesamt sechs Pilotprojekte konzeptioniert, geplant und für die Umsetzung vorbereitet werden. Modellcharakter, Nachhaltigkeit und Übertragbarkeit sind wesentliche Eigenschaften dieser Pilotprojekte.

    Wanderbaumallee Gotha

    Arbeitsgruppe Klima sorgt für mehr Grün in Thüringens Innenstädten.

    Termine

    Bündnis

    5. Bündnistreffen

    Voraussichtlicher Termin des 6. Bündnistreffen

    Voraussichtlicher Termin des 7. Bündnistreffen

    Arbeitsgruppen

    16. Arbeitsgruppensitzung Klima

    14. Arbeitsgruppensitzung "Leerstandsbewältigung"

    18. Arbeitsgruppensitzung "WULIS"

    Sonstige

    Aktuelles Aktuelle Nachrichten zum Thema

    3. Bündnistreffen: Erste Pilotprojekte gehen an den Start

    Am 7. September 2023 fand das mittlerweile dritte Bündnistreffen in den Räumlichkeiten des Verband Thüringer Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e.V. (VTW) in Erfurt statt. Es wurde Bilanz zur Arbeit des Bündnisses in den letzten Monaten…

    Am Donnerstag, den 28. September 2023 stellt Maximilian Hollburg (Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie & Naturschutz) als Leiter unserer AG Klima im Workshop 4 die "Kommunale Hitzetool-Box" vor. Alle Infos zum Event inkl. Agenda hier:

    Ministerin Karawanskij besuchte die Geschäftsstelle des Thüringer Aktionsbündnisses, um sich über die bisherige und künftige Arbeit im Bündnis auszutauschen. Seit 2023 koordiniert die LEG Thüringen die zukunftsorientierte Bündnisarbeit.

    Informationen

    • Zwischenbericht zum Aktionsbündnis, November 2023

      Zwischenbericht zum Aktionsbündnis, November 2023

      (Dokument ist nicht barrierefrei)

      Download[pdf, 3 MB]
    • Dokumentation Jahresauftaktveranstaltung Aktionsbündnis Stand 28.02.2023

      Dokumentation Jahresauftaktveranstaltung Aktionsbündnis Stand 28.02.2023

      (Dokument ist nicht barrierefrei)

      Download[pdf, 6 MB]
    • Innenstadtstrategie: Die Innenstadt von morgen

      Innenstadtstrategie: Die Innenstadt von morgen

      (Dokument ist nicht barrierefrei)

      Download[pdf, 2 MB]
    • Bauministerkonferenz-Bericht: Perspektiven für die Entwicklung der Innenstädte

      Bauministerkonferenz-Bericht: Perspektiven für die Entwicklung der Innenstädte

      (Dokument ist nicht barrierefrei)

      Download[pdf, 2 MB]
    • Bündnisvereinbarung: Thüringer Aktionsbündnis "Innenstädte mit Zukunft"

      Bündnisvereinbarung: Thüringer Aktionsbündnis "Innenstädte mit Zukunft"

      (Dokument ist nicht barrierefrei)

      Download[pdf, 124 KB]
    • Endbericht Einzelhandelserfassung Thüringen 2022/2023

      (Dokument ist nicht barrierefrei)

      Download[pdf, 11 MB]

    Weitere Initiativen zur Stärkung der Innenstädte

    Geschäftsstelle

    Im Januar 2023 wurde die Geschäftsstelle des Thüringer Aktionsbündnisses gegründet. Die Aufgaben der Geschäftsstelle, angesiedelt bei der LEG Thüringen mbH, Erfurt sind unter anderem folgende:

    • koordinierende Begleitung der Netzwerk- und Arbeitsgruppenarbeit des Aktionsbündnisses
    • personelle Unterstützung des Aktionsbündnisses bei dessen organisatorischen Tätigkeiten und der Koordinierung seiner Aufgaben
    • Verstärkung und Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit
    • Erhöhung der Sichtbarkeit der Bündnisarbeit in Politik und Öffentlichkeit
    Gabriele Lucke

    Gabriele Lucke Sekretariat Geschäftsstelle

    Tel.: +49 361 5603 240

      Andreas Jaeger

      Andreas Jaeger Projektkoordination

      Tel.: +49 361 5603 276

        Philipp Einicke

        Philipp Einicke Assistenz Geschäftsstelle

        Tel.: +49 361 5603 522

          Louisa Marx

          Louisa Marx Assistenz Geschäftsstelle

            Janek Hickethier

            Janek Hickethier Projektkommunikation

              Kontakt

              Geschäftsstelle Thüringer Aktionsbündnis
              c/o LEG Thüringen
              Abt. Stadt- und Regionalentwicklung

              Sekretariat, Gabriele Lucke
              Telefon: +49 361 5603 240
              E-Mail schreiben

              Mainzerhofstr. 12
              99084 Erfurt

              Ihre Hinweise

              Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

              Für Partner im Aktionsbündnis