Serie: Cluster in Thüringen – vernetzt zum Erfolg!

Netzwerke und Cluster spielen im Zuge der Globalisierung und Spezialisierung in vielen Branchen eine immer größere Rolle für den nachhaltigen Erfolg von Unternehmen. Im Freistaat gibt es eine ganze Reihe leistungsfähiger Branchencluster. In unserer Serie stellen wir die wichtigsten Technologie- und Branchencluster des Freistaates näher vor. Dieses Mal steht das Cluster medways e.V. aus dem Bereich der Gesundheitswirtschaft im Fokus.

Die Gesundheitswirtschaft zählt zu den wachstumsstärksten und beschäftigungsintensivsten Wirtschaftsbranchen in Thüringen und umfasst dabei Themenbereiche wie Medizintechnik, Biotechnologie und Pharma.

In diesen Tätigkeitsfeldern ist medways e.V. aktiv, ein in Jena ansässiger Branchenverband führender deutscher Forschungsinstitute, Industrieunternehmen und Universitäten. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, innovative Verfahren zur Diagnostik und Therapie von Erkrankungen sowie weltmarktfähige Produkte der Medizintechnik zu entwickeln. Dabei berät medways Firmen zur Zertifizierung von Medizinprodukten, zur Etablierung von Qualitätsmanagementsystemen sowie zur Markteinführung.

Die enge Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft gehört zu den Erfolgsrezepten der Thüringer Wirtschaftsentwicklung. Immer mehr Unternehmen, Verbände und Forschungseinrichtungen formieren sich mit weiteren relevanten Akteuren zu Netzwerken, um gemeinsam die Entwicklung ihrer Branche voranzutreiben. (cdo)

Pressesprecher der LEG

Dr. Holger Wiemers

Dr. Holger Wiemers
Pressesprecher

Abteilung:
Unternehmens-kommunikation

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-145
0361 5603-329
E-Mail schreiben