Medieninformationen

Online-Großhändler Lesara schafft 200 Arbeitsplätze in Thüringen

Das E-Commerce-Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin wird im Güterverkehrszentrum Erfurt auf rund 55.000 m² ein neues Logistikzentrum errichten. Durchschnittlich 33.500 und in Spitzenzeiten bis zu 85.000 Pakete sollen hier täglich umgeschlagen und an Kunden in 24 Ländern ausgeliefert werden. Die Eröffnung ist für August 2018 geplant sowie ein weiterer Ausbau des Standortes in den folgenden Jahren. Die Firma ist auf den Vertrieb von Mode und Lifestyleprodukten spezialisiert. Für die Auswahl Erfurts als Standort sind laut Unternehmen die vorteilhafte geografische Lage und die Verkehrsinfrastruktur ausschlaggebend gewesen. Diese Ansiedlung ist ein weiterer Beleg für die hervorragenden Investitionsbedingungen in Thüringen für Logistiker und andere Unternehmen, die auf zentrale Lage setzen. (maa)

Pressesprecher der LEG

Dr. Holger Wiemers

Dr. Holger Wiemers
Abteilungsleiter

Abteilung:
Unternehmens-kommunikation

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-146
0361 5603-329
E-Mail schreiben