Nachrichten

Rund 128 neue Arbeitsplätze will ae group bis 2018 in Gerstungen schaffen. Bildquelle: ae group AG

Gerstungen - Die AE Group baut ihren Stammsitz in Gerstungen aus: Mit rund 65 Millionen Euro will der Automobilzulieferer sein Werk erweitern und in neue Maschinen und Anlagen investieren. Bis 2018 werden 128 neue Mitarbeiter eingestellt, dann arbeiten fast 600 Beschäftigte am Standort der AE Group, die vor allem Getriebeteile, Pumpengehäuse, Bauteile für Brems- und Fahrzeugregelsysteme, Fahrwerksteile sowie Verbindungselemente für Vorder- und Hintertüren fertigt.

Sonneberg - Die Oscomed GmbH - ein auf Präzisionstechnik spezialisiertes Unternehmen - hat sich im Gewerbegebiet Malmerz in Sonneberg angesiedelt. Hier fertigt die Firma als Entwicklungspartner namhafter Industrieunternehmen unter Reinraumbedingungen kleinste Kunststoffkomponenten, Werkzeuge sowie Prototypen für die Medizintechnik. Vorerst werden ca. 20 Mitarbeiter am neuen Standort tätig sein.

Nordhausen - Die Firma Thimm Schertler Verpackungssysteme baut ihren Standort in Nordhausen aus: Ein neues Bürogebäude mit modernem Prüflabor von ca. 1.900 Quadratmetern erweitert die Gesamtfläche auf rund 50.000 Quadratmeter. In das Gebäude, das Thimm Schertler von der LEG Thüringen mietet, wurden 1,5 Millionen Euro investiert. Das auf Verpackungssysteme für die Automobil- und Automobilzulieferindustrie sowie für Technologiebranchen spezialisierte Unternehmen beschäftigt in Nordhausen 264 Mitarbeiter. Mit insgesamt sechs Standorten in Deutschland, Tschechien und Österreich ist die Firma einer der führenden Hersteller von Verpackungslösungen aus unterschiedlichen Materialien.

Pressesprecher der LEG

Dr. Holger Wiemers

Dr. Holger Wiemers
Pressesprecher

Abteilung:
Unternehmens-kommunikation

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-145
0361 5603-329
E-Mail schreiben