Startschuss für neues Premium-Hotel in Oberhof

Rückenwind für Thüringer Tourismusbranche: Für knapp 50 Millionen Euro errichtet der Österreicher Investor Ernst Mayer ein exklusives vier Sterne Familienhotel im Thüringer Wintersportort Nummer 1. Das Hotel soll Ende 2021 eröffnen.

So soll das Family Lux Resort samt Außenbereich in Oberhof einmal aussehen. Bild: PAB Architekten Erfurt/München/Hamburg, Frau Dr. Krista Blassy

Das Hotel markiert eine der bedeutendsten Investitionen in Oberhof in den letzten Jahren. Seit dem offiziellen Spatenstich im November 2019 laufen die Arbeiten zur Errichtung des „Grand Green – Familux Resort" auf Hochtouren. Nach Fertigstellung können sich Gäste auf 105 Familiensuiten und 12 exklusive Chalets mit insgesamt 540 Betten freuen, die in puncto Entspannung und Wohlfühlen laut Mayer keine Wünsche offenlassen werden. Attraktiv ist das neue Hotel demnach vor allem für Familien mit höchsten Ansprüchen hinsichtlich Freizeit, Service und Qualität. Für 140 Beschäftigte wird das Hotel ihr neuer Arbeitsplatz werden; gerechnet wird in Oberhof mit bis zu 140.000 zusätzlichen Übernachtungen pro Jahr. (gro)

www.familux.com