Standortentscheidung der Progroup AG für Thüringen

Das Unternehmen Prowell, eine Tochter der Progroup AG aus Landau, hat Eisfeld in Thüringen als Standort für ein neues Wellpappformatwerk ausgewählt. Hier wird auf einem 8,7 Hektar-Grundstück ein hochmoderner Produktionsstandort mit einer Jahreskapazität von 140.000 Tonnen Wellpappformaten entstehen. 50 Millionen Euro Investitionen fließen in das neue Werk, in dem rund 50 Arbeitsplätze entstehen sollen. Der Produktionsstart ist für das vierte Quartal 2019 vorgesehen. Damit baut Progroup seine Marktführerschaft im Markt für Wellpappformate im Zentrum Europas weiter aus. Innovationen im Bereich Digitalisierung des Produktionsprozesses und in der Energieeffizienz sowie im Schallschutz sind vorgesehen. (maa)