Nachrichten

Der Internetprovider Euserv aus Jena baut sein Rechenzentrum aus. Bildquelle: carlos castilla/shutterstock.com

Deutschland im „Best Countries Ranking“ gekürt
Einer Studie des amerikanischen Magazins „U.S. News & World Report“ zufolge ist Deutschland das „Beste Land der Welt“. In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen BAV Consulting und der Wharton School der Universität von Pennsylvania wurden für das „Best Countries Ranking“ 60 Länder in zehn Kategorien wie z. B. Abenteuer, Lebensqualität, Macht und Unternehmertum verglichen. Hierzu bekamen 16.000 Menschen aus 36 Nationen einen Fragenkatalog. Deutschland erhielt die volle Punktzahl in der Rubrik Unternehmertum. Auch in den Bereichen gut ausgebildete Bevölkerung und funktionierende Bürokratie ist Deutschland unter den Besten.

Rechenzentrum in Jena expandiert
Der 2005 in Thüringen gestartete Internetprovider Euserv Internet plant den Ausbau seines Rechenzentrums. Derzeit laufen 2.000 Servereinheiten im Dauerbetrieb. Durch die Erweiterung soll Platz für 4.000 geschaffen werden. „Mit den Investitionen schaffen wir die Voraussetzung, um unseren Kunden bedarfsgerechte und zuverlässige Dienste zügig und effizient bereitzustellen“, so Geschäftsführer Dirk Seidel. Weiterhin gehören zum Unternehmen Verwaltung, Kundendienst und eine kleine Forschungsabteilung in Hermsdorf.