Nachrichten

Thüringen erhält bis 2020 weitere EU-Fördergelder. Bildquelle: © Herbie / fotolia.com

Erfurt/Brüssel - Im Zeitraum von 2014 bis 2020 wird Thüringen EU-Fördergelder in Höhe von rund 1,664 Milliarden Euro erhalten. Das kündigte im Januar Jürgen Gnauck, Thüringer Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten, an. Hinzu kommen weitere Fördergelder aus dem Landeshaushalt. Die zu erwartenden EFRE- und ESF-Mittel werden im Verhältnis von 70 zu 30 aufgeteilt. Mit diesen Zusagen bleibt Thüringen ein attraktiver Wirtschaftsstandort in Europa.

Gera/Rom - Das Know-how der Iseo Deutschland GmbH in Thüringen weiß auch der Vatikan zu schätzen: Das Unternehmen ist auf die Herstellung von Schließsystemen spezialisiert und hat die dortige Universitätsbibliothek mit elektronischen Schließzylindern ausgestattet. So konnte die immense Anzahl von Schlüsseln sinnvoll begrenzt und der Zutritt zu einzelnen Räumen flexibel angepasst werden.