Kunstfest Weimar erfindet sich neu

Christian Holtzhauer ist neuer Leiter des Kunstfestes Weimar und sorgt zum 25-jährigen Jubiläum für frischen Wind in der Kulturlandschaft der Stadt.

Dramaturg Weimarer und Touristen mit einem ganz anderen Kunstfest als in den vergangenen Jahren begeistern. Holtzhauer und sein Team nehmen die Begriffe Kunst, Fest und Weimar wörtlich und präsentieren ein Festival mit rund 30 Veranstaltungen, bei dem Künstler verschiedener Richtungen und geografischer Herkunft aufeinander treffen. Zeitgenössischer Tanz steht dabei ebenso auf dem Programm wie Theatervorstellungen, Ausstellungen oder Konzerte. Zu den Höhepunkten zählen die Deutschlandpremiere der Tanzproduktion „D‘après une histoire vraie“ von Christian Rizzo/l‘association fragile und die Inszenierung „Ganesha gegen das Dritte Reich“ des Back to Back Theatre. (gro)