Kleines Hightech-Unternehmen auf Wachstumskurs

Bild: asharkyu / shutterstock.com

Kahla - Die noch junge Firma 2b-special hat kürzlich die erste Investition nach ihrer Gründung realisiert. In Kahla bei Jena ist 2b-special in der Optikindustrie aktiv und produziert Glas mit unterschiedlichen Brechzahlen, das in Spezial-Optiken und Spezial-Fasern eingesetzt wird. Die Produkte sind direkt auf den Kunden zugeschnitten und werden in sehr kleinen Stückzahlen hergestellt; Massenfertigung sucht man hier vergebens.

Ende 2016 gegründet ,hat die Firma auf dem Markt sehr schnell Fuß gefasst. Bisher wurden 2,5 Mio. Euro investiert, und 10 Mitarbeiter bearbeiten die Kundenaufträge aus der ganzen Welt. Der Exportanteil liegt bei beachtlichen 60 % mit Schwerpunkt auf Firmen, die in der Medizintechnik tätig sind. Bereits im zweiten Jahr verlieh der TÜV das ISO-Zertifikat, das immer auch ein Sprungbrett für neue Märkte ist. (maa)