Auf Israel-Tournee

Das Young Philharmonic Orchestra Jerusalem Weimar. Bildquelle: Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar / Guido Werner

Das Young Philharmonic Orchestra Jerusalem Weimar begeisterte im Oktober mehr als 2.000 Liebhaber der klassischen Musik in Tel Aviv, Haifa und Jerusalem. Als gemeinsames Projekt der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar und der Jerusalem Academy of Music and Dance setzt sich das Orchester seit 2011 für die Förderung des deutsch-israelischen Kulturaustausches ein.

Die letzten Auftritte unterstützt hat auch die LEG Thüringen. Sie nutzte die Gelegenheit und machte mit den jungen Musikern auf das Land Thüringen als attraktiven Lebens- und Wirtschaftsstandort aufmerksam. (gro)

www.hfm-weimar.de