Medieninformationen

Thüringen begründet neue Kooperationen auf mexikanischer Messe für Umwelttechnik

LEG-Team „Thüringen International“ ermöglicht mit Gemeinschaftsstand auf der „Green Expo“ in Mexiko City vielfältige Kontakte / Vier Aussteller aus dem Freistaat dabei

ERFURT_ Thüringens Umweltwirtschaft erhält in Mexiko weiteren Schub: Auf der Green Expo in Mexiko City, der größten Messe für Umwelttechnik in Mittelamerika, präsentiert sich der Freistaat mit vier Ausstellern auf einem Gemeinschaftsstand. Organisiert wird der Auftritt zum zweiten Mal nach 2017 vom Außenwirtschaftsteam „Thüringen International“ der LEG. Höhepunkt ist am Donnerstag, 6. September 2018, die Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung zwischen dem Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk (ThEEN e.V.), der Asociacion Nacional de Energia Solar (ANES) und dem mexikanischen Unternehmensverband EMAAC. „Mit der Organisation von Gemeinschaftsständen auf ausländischen Messen leisten wir einen wichtigen Beitrag dazu, unseren Thüringer Firmen und Netzwerken den Zugang zu lukrativen Märkten außerhalb Deutschlands zu ermöglichen“, sagt LEG-Geschäftsführer Andreas Krey. „Auf der Green Expo können unsere Aussteller vielfältige Kontakte in den Bereichen intelligente Stromversorgung, Erneuerbare Energien und Wasseraufbereitung knüpfen.“

Die Messe bietet eine perfekte Plattform, um Kooperationen zu begründen und potenzielle Partner kennenzulernen. Die Zusammenarbeit zwischen dem ThEEN und den mexikanischen Partnern erfolgt im Rahmen eines sogenannten Memorandum of Understanding (MOU). Es bildet die Basis für ein Zusammenwirken der Netzwerke und eröffnet die Möglichkeit, mit Hilfe von lokalen mexikanischen Partnern neue Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energien zu initiieren. Bereits am Mittwoch, 5. September, findet im Rahmen der Messepräsenz ein Arbeitsfrühstück mit den Thüringer Ausstellern und Vertretern des EMAAC statt. Dieses Treffen bietet Thüringer Unternehmern und Forschern Gelegenheit, mit Firmen vor Ort zusammenzutreffen. Die Messe findet statt im Zeitraum vom 3. bis zum 6. September.

Hintergrund:

Damit Thüringer Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen auf internationalen Fachmessen präsentieren und wichtige Vertreter aus Industrie, Verbänden und Wissenschaft kennenlernen, organisiert Thüringen International Messegemeinschaftsstände weltweit und bietet verschiedene Pakete an. Ob Infodesk oder Messestand, Thüringer Unternehmen können wählen, wie sie sich präsentieren wollen. Das erfahrene Messemanagement von LEG Thüringen und Thüringen International halten ihnen den Rücken frei und übernehmen die komplette Messeorganisation, bereiten individuelles Marketingmaterial zur Präsentation der Teilnehmer vor und organisieren ein Rahmenprogramm vor Ort.

Mehr Informationen unter: https://www.thueringen-international.de/greenexpo/

Pressesprecher der LEG

Dr. Holger Wiemers

Dr. Holger Wiemers
Pressesprecher

Abteilung:
Unternehmens-kommunikation

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-145
0361 5603-329
E-Mail schreiben