Medieninformationen

Niederzimmern: Interessenten für Wohnbauland geben ab sofort ihre Gebote ab

Vermarktung von acht Parzellen für Einfamilienhäuser startet jetzt / Attraktives Angebot für Familien aus der Region / LEG: Beitrag zur Stärkung des ländlichen Raums

ERFURT_ Die nächste Etappe für neues Wohnbauland in Niederzimmern (Weimarer Land) ist erreicht: Der Bebauungsplan für ein Areal mit acht Parzellen für Einfamilienhäuser am „Sülzenanger“ ist jetzt rechtsverbindlich, und die LEG startet ein Gebotsverfahren, bei dem sich Interessierte um die Grundstücke bewerben können. Möglich ist das ab sofort unter der Mailadresse sre@leg-thueringen.de. „Mit diesem Vorhaben leisten wir einen Beitrag zu der wichtigen Aufgabe, den ländlichen Raum zu stärken“, sagt LEG-Geschäftsführerin Sabine Wosche. „Auch in kleinen Orten abseits der großen Städte, in diesem Fall Erfurt und Weimar, muss es ein attraktives Angebot an Wohnbauland geben, damit den Menschen in ihrer Gemeinde eine verlässliche Perspektive zum Bleiben aufgezeigt werden kann.“ 

Die LEG ist bei dem Vorhaben als Dienstleister tätig, sie begleitet den gesamten Planungsprozess und managt die Vermarktung im Auftrag der Eigentümer – dies sind die Gemeinde Niederzimmern, inzwischen Teil der Landgemeinde Grammetal, und zwei private Flächeneigentümer. Die Erschließung ist gesichert; die LEG hat Abstimmungen mit Ver- und Entsorgern getroffen, so dass die Leitungen für Strom, (Ab-)Wasser und Telekommunikation fristgerecht mit Fertigstellung des Bauvorhabens auf der jeweiligen Bauparzelle auch genutzt werden können. Das neue Wohngebiet entsteht nördlich der Gemeindestraße „Am Sülzanger“ und stellt eine harmonische Abrundung der benachbart befindlichen Siedlung dar.

Die Vergabe der Wohnbaugrundstücke erfolgt in einem Gebotsverfahren. Interessierte Bürgerinnen und Bürger werden aufgefordert, ein schriftliches Angebot bis zum 30.06.2020 an die LEG Thüringen zu senden. Einzelheiten zum weiteren Vorgehen im Gebotsverfahren können der Veröffentlichung im nächsten Amtsblatt der Landgemeinde Grammetal (Erscheinung: 11. April 2020) entnommen oder ab sofort per Mail (sre@leg-thueringen.de) bei der LEG Thüringen erfragt werden.

weitere Informationen:
https://www.leg-thueringen.de/immobilien/bauen/detail/baugebiet/wohngebiet-suelzenanger-in-niederzimmern-landgemeinde-grammetal/

Pressesprecher der LEG

Dr. Holger Wiemers

Dr. Holger Wiemers
Pressesprecher

Abteilung:
Unternehmens-kommunikation

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-145
0172 3634-674
0361 5603-329
E-Mail schreiben