Medieninformationen

Fokus-Forum bietet Thüringer Arbeitgebern viel Wissenswertes zum Thema Bildungsurlaub

Veranstaltung der ThAFF informiert Unternehmerinnen und Unternehmer mit Vorträgen, Gesprächsangeboten und Podiumsdiskussion / Beginn am 17. September um 13 Uhr

Was können Thüringer Unternehmen tun, um im harten Fachkräftewettbewerb Mitarbeiter zu halten oder neu zu gewinnen? – Eine Option ist der Bildungsurlaub: Die Unternehmer stellen ihre Fachkräfte für mehrere Tage frei, damit diese sich fachspezifisch oder auch gesellschaftspolitisch weiterbilden und so neue Qualifikationen erwerben und ihren Horizont erweitern. Tipps und Anregungen für Thüringer Arbeitgeber zu diesem Instrument modernen Personalmanagements bietet am Dienstag, 17. September 2019 das „Fokus-Forum Bildungsurlaub – Freie Tage für neue Eindrücke: So profitieren Arbeitgeber!“. Hier präsentieren Arbeitgeber und Anbieter Beispiele aus der Praxis, Experten beleuchten das Thema in Vorträgen, und an „Info-Points“ besteht die Chance für alle Besucher, mit Anbietern direkt ins Gespräch zu kommen.

Organisiert wird die Veranstaltung, die von 13 bis 16 Uhr im comcenter Brühl, Mainzerhofstraße 10 in Erfurt stattfindet, von der Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF). Schirmherrin ist Heike Werner, Thüringer Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie. Die Praxis-Beispiele werden im Rahmen einer Podiumsdiskussion dargelegt; sie steht unter dem Leitsatz „Aus der Praxis: Vorteile gibt es für beide Seiten – Erfahrungen und Chancen für die Beteiligten“. Die Redner sind Personalverantwortliche aus mittelständischen Unternehmen sowie Anbieter von Schulungen und Seminaren im Rahmen der Bildungsfreistellung. Aufgezeigt wird, wie beide Seiten, Arbeitgeber und Arbeitnehmer, vom Bildungsurlaub profitieren können. Viel Input zur Nutzung der Angebote bieten darüber hinaus die 12 Info-Points; zu den Anbietern, die dort Wissenswertes bereithalten, zählen der Thüringer Volkshochschulverband, die Hochschule Schmalkalden, der Thüringer Landessportbund und die Jenaer Akademie für Lebenslanges Lernen e.V.

Hintergrund:

Grundlage für den Bildungsurlaub in Unternehmen des Freistaates ist das Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz. Zu den Aufgaben der ThAFF gehört es, die Firmen zum Thema Fachkräftebindung und –gewinnung zu beraten, und die Durchführung des Fokus-Forums erfolgt vor diesem Hintergrund. Die ThAFF ist seit 2011 bei der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen) angesiedelt und wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Pressesprecher der LEG

Dr. Holger Wiemers

Dr. Holger Wiemers
Pressesprecher

Abteilung:
Unternehmens-kommunikation

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-145
0361 5603-329
E-Mail schreiben