Medieninformationen

Aktion für das Klima in Azmannsdorf ist am Start: Familien mit Kindern pflanzen Bäume für das Klima

Aktionswochenende vom LEG-Sommerschule e. V. und dem Lokalen Bündnis der Stadt Erfurt / Fachliche Unterstützung durch die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW)

ERFURT_ Gutes für Umwelt und Klima tun, Neues dazulernen und gemeinsam etwas auf den Weg bringen – all das bietet die große Baumpflanzaktion in Azmannsdorf, die am heutigen Freitag, 22. Oktober 2021, startete und bis zum Sonntag, 24. Oktober, stattfindet. Organisiert wird die Veranstaltung vom Verein „LEG-Sommerschule – Unternehmen engagieren sich für Familie e. V.“, der über die Vorstands- und Vereinsarbeit eng mit der LEG verbunden ist. Kooperationspartner des Vereins ist bei der Veranstaltung das Lokale Bündnis „Stark für Familie – Stark für Erfurt“. Mit im Boot sind als Unterstützer die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) und die Gemeinde Azmannsdorf. „Unsere Familienaktion unter dem Motto ‚Wir pflanzen für das Klima.  Dein Zukunftswald. Unsere Baumpflanzaktion‘ kombiniert Spaß, Lernerlebnisse und Umwelt-Engagement auf das angenehmste“, sagte LEG-Geschäftsführerin Sabine Wosche zur Eröffnung. „In den kommenden drei Tagen pflanzen Familien auf einer Grünfläche im Osten Erfurts Bäume und leisten damit einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit und Klimafreundlichkeit sowie zu mehr Lebensqualität in der Stadt.“ „1200 Bäume auf einem halben Fußballfeld zu pflanzen ist ein kleines Generationenprojekt. In einigen Jahrzehnten soll daraus Wald entstehen. Der hilft dem Klimaschutz, bietet Pflanzen und Tieren Lebensraum und schafft Erholungsorte für die Menschen. Es ist schön und wichtig, dass viele Bürgerinnen und Bürger – vor allem Kinder – an dieser nachhaltigen Zukunftsgestaltung teilhaben können“, betonte Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein.

Die Fachleute der SDW leiten im Rahmen der Aktion alle Teilnehmenden beim Baumpflanzen an und versorgen sie mit spannenden Informationen zum Thema „Baum, Wald und Umwelt“. Hinzu kommen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für die ganze Familie, ein kostenfreies Getränk und eine Bratwurst für alle Kinder sowie eine Baumpflanzurkunde für alle kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Zudem können an der Station „Wünsche für meinen Baum“ alle kleinen Baumpflanzerinnen und Baumpflanzer einen Wunsch für den gepflanzten Baum mit auf den Weg geben. Eröffnet wurde die Veranstaltung am Freitagvormittag von Sabine Wosche und  Andreas Bausewein sowie Peter Zaiß, Geschäftsführer der SWE Stadtwerke Erfurt GmbH, Tobias Söllner, Geschäftsführer der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Thüringen e. V., und Jens Bose, Ortsteilbürgermeister von Azmannsdorf.

Dass Bäume gerade im Stadtraum eine wohltuende Wirkung auf die Umwelt- und Lebensqualität haben, ist längst bekannt. Sie zu pflanzen und damit den Keim für einen grünen Lebensspender zu setzen, ist ein unvergessliches Erlebnis für alle großen und kleinen Beteiligten. Die SDW führt seit Jahren in ganz Deutschland erfolgreich ähnliche Aktionen durch. In Thüringen hat sich die SDW auf die Fahnen geschrieben, für alle 320.000 Kinder, die im Freistaat leben, einen Baum zu pflanzen. Der „LEG-Sommerschule e. V.“ leistet mit seinem Aktionswochenende Ende Oktober, bei dem ausdrücklich die Kinder selbst zum Pflanzen eingeladen werden, einen Beitrag zu diesem Vorhaben. Sponsoren der Aktion sind die LEG, die Thüringer Aufbaubank (TAB) sowie die Stadtverwaltung Erfurt und die Stadtwerke Erfurt Gruppe. Die Fläche in Azmannsdorf wurde von Expertinnen und Experten ausgewählt. Insgesamt 1.500 Bäume haben alle Partner gemeinsam finanziert, die nun gepflanzt werden können.

Weitere Informationen unter: www.leg-sommerschule.de/baumpflanzaktion

Pressesprecher der LEG

Dr. Holger Wiemers

Dr. Holger Wiemers
Pressesprecher

Abteilung:
Unternehmens-kommunikation

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-145
0172 3634-674
0361 5603-329
E-Mail schreiben