Medieninformationen

academix hilft beim Durchstarten auf dem

Firmenkontaktmesse der Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) bringt Fachkräfte und Thüringer Unternehmen zusammen / Breites Serviceangebot im Programm

ERFURT_ Der kürzeste und komfortabelste Weg auf den Thüringer Arbeitsmarkt führte am heutigen Samstag, 1. Dezember 2018, über die Messe Erfurt: Dort präsentierten im Rahmen der Firmenkontaktmesse academix insgesamt 93 Thüringer Unternehmen hunderte Direkteinstiegsmöglichkeiten, Praktika und Abschlussarbeitsthemen, und knapp 1.300 Besucherinnen und Besucher nutzten die Gelegenheit, mit den Firmen ins Gespräch zu kommen und damit ihren Wunsch nach einer Beschäftigung im Freistaat mit Leben zu erfüllen.

„Die aktuellen statistischen Zahlen weisen einen neuen historischen Tiefstand der Arbeitslosigkeit von unter fünf Prozent aus“, sagte Sabine Wosche bei der Eröffnung der academix. Sabine Wosche ist Geschäftsführerin der LEG Thüringen, bei der die ThAFF angesiedelt ist. „Die Unternehmen suchen motivierte und qualifizierte Fachkräfte, während die Besucherinnen und Besucher der academix davon profitieren, dass gerade in Thüringen attraktive Jobs mit guten Teilhabe- und Karrierechancen warten!“. „Mit der academix ist es der ThAFF gelungen, ein Veranstaltungsformat zu etablieren, das Arbeitgeber und Fachkräfte zusammenführt und zugleich mit einem breiten Serviceangebot speziell jungen Fachkräften den Weg auf den Thüringer Arbeitsmarkt erleichtert“, sagte Thüringens Arbeitsministerin Heike Werner in ihrem Grußwort. Die Messe, welche jährlich am ersten Adventswochenende stattfindet, wendet sich an Schüler, Studierende, Absolventen, potenzielle Rückkehrer und Pendler. Die Aussteller sind ausschließlich Unternehmen mit Hauptsitz oder Niederlassung im Freistaat. Die Unternehmensvertreter lobten die hohe Qualität der Gespräche in diesem Jahr. Zu den Angeboten, welche die Gäste nutzen konnten, zählten Expertenvorträge, Jobwalls, Bewerbungsmappen-Checks und die Möglichkeit, Bewerbungsfotos erstellen zu lassen. Erstmals sorgte ein Poetry Slam für eine unterhaltsame Pause zwischen den Terminen. Themen der Vorträge waren unter anderem Erfahrungsberichte, aktuelle Bewerbungstrends, Jobstrategien und Steuertipps. Insgesamt zum achten Mal fand die academix heute statt, eine Neuauflage 2019 ist geplant.

Hintergrund:

Die ThAFF wurde im Jahre 2011 gegründet. Sie verfolgt einerseits das Ziel, Thüringer Unternehmen bei der Deckung ihres immer größer werdenden Fachkräftebedarfs zu helfen. Andererseits möchte sie unter anderem junge Menschen, die vor ihrem Arbeitsleben stehen, Pendlerinnen und Pendler, potenzielle Rückkehrer sowie ausländische Menschen bei der (Wieder)-Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit in Thüringen unterstützen. Die ThAFF betreibt zu diesem Zweck Marketing für den Beschäftigungsstandort Thüringen, sie berät ihre Zielgruppen und informiert sie über Jobchancen im Freistaat (zum Beispiel im Rahmen von Pendlertagen). Mit eigenen Firmenkontaktmessen wie der academix bringt sie Unternehmen und (künftige) Fachkräfte zusammen. Zudem ist die ThAFF vielfältig im Netzwerk aktiv und unterstützt Akteure des Arbeitsmarktes bei Veranstaltungen. Die ThAFF wird aus Mitteln des Landes Thüringen sowie des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert.

Mehr Informationen unter: www.thaff-thueringen.de

Pressesprecher der LEG

Dr. Holger Wiemers

Dr. Holger Wiemers
Pressesprecher

Abteilung:
Unternehmens-kommunikation

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-145
0361 5603-329
E-Mail schreiben