Messen / Veranstaltungen

Japan-Wegweiser – wohin geht es mit dem Japan-EU Free Trade Agreement JEFTA? (am 04. oder 05.03.2019)

Datum:
Ort:
Erfurt, Hotel Victor’s
Organisator:
Thüringen International

Thüringen International informiert Sie über die neuesten Entwicklungen zum Thema JEFTA!

Unsere geladenen Referenten

- Norman Langbecker, Regionalmanager Japan / Korea / Südpazifik des OAV German Asia-Pacific Business Association

- Hitoshi Masuda, Generaldirektor der japanischen Außenhandelsförderorganisation JETRO in Berlin,

berichten über aktuelle wirtschaftliche und politische Trends in Japan. In ihren Keynotes gehen die Redner außerdem detailliert auf die rechtlichen Rahmenbedingungen und Inhalte von JEFTA ein.

Im Mittelpunkt der anschließenden Podiumsdiskussion "Business in und mit Japan - wie geht das? Neue Chancen mit dem Freihandelnsabkommen" mit Erfahrungsträgern stehen die Chancen, die das Freihandelsabkommen für Thüringer Unternehmen bietet. An dieser Stelle haben Sie die Möglichkeit, sich mit den Referenten und den weiteren Teilnehmern zum Absatzmarkt Japan auszutauschen.

Programm (Moderation: Dr. Andreas Meder, Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft)

16:30 Eröffnung durch die Japanische Botschaft (angefragt)

anschließend Vortrag von Norman Langbecker

17:30 Vortrag von Hitoshi Masuda (angefragt)

18:00 Podiumsdiskussion mit Thüringer Unternehmern

18:45 Networking mit Abendessen

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!


Ansprechpartner

Anita Spiegler
Tel.: (0361) 5603-376
anita.spiegler(at)leg-thueringen.de
Carine Cornez-Fliege
Tel.: (0361) 5603-446
carine.cornez-fliege(at)leg-thueringen.de

zur Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerin

Nicole Spading

Nicole Spading
Abteilungsleiterin

Abteilung:
Unternehmens-kommunikation

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-147
0361 5603-329
E-Mail schreiben