Veranstaltung:

Online-Seminar: Exportkontrolle im Online-Handel

Sie wollten schon immer wissen, worauf es bei der Exportkontrolle im E-Commerce ankommt? Sie möchten mehr darüber erfahren, welche besonderen Fallstricke bei Online-Marktplätzen zu beachten sind? Dann empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an unserem Online-Seminar!

Hier werden Ihnen neben den klassischen Herausforderungen der Exportkontrolle auch die Besonderheiten beim E-Commerce erörtert. Im Dialog aus praxisbezogener und rechtlicher Perspektive stellen Ihnen unsere beiden Referentinnen dieses relevante und zugleich spannende Themenfeld vor. Für den praxisbezogenen Part wird Inga Ganzha, Expertin für Exportkontrolle, referieren. Die juristische Expertise wird Dr. Katja Göcke, Rechtsanwältin und assoziierte Partnerin bei GvW Graf von Westphalen, in das Seminar einbringen.

Inhaltlich wird sich das Seminar an folgender Agenda orientieren:

1. Sanktionslistenprüfung im Online-Handel: Prüfen Sie trotzdem Ihren Kunden!

2. Besondere Herausforderungen beim Vertrieb über Online-Marktplätze

3. Wie erkennen Sie genehmigungspflichtige Ausfuhren? Wo und wie sind Anträge zu stellen?

4. Müssen Sie das US-(Re-)Exportkontrollrecht beachten?

5. Welche Exportkontrollklauseln in Verträgen sind sinnvoll?

6. Konsequenzen beim Verstoß gegen EU- und US-Exportkontrollrecht

7. Fragerunde

Bitte melden Sie sich direkt und kostenfrei über diesen Link an hIttps://attendee.gotowebinar.com/register/6015078880689607181 an. Die Veranstaltung ist Teil der Veranstaltungsreihe „Internationaler E-Commerce“, welche Ihnen weitere Impulse für Ihre cross-border Aktivitäten auf den Weg geben möchte.

Ansprechpartner

Thilo Nürnberg
Tel.: +49 361 5603 476
thilo.nuernberg(at)leg-thueringen.de

Ihre Ansprechpartnerin

Katja Wetzel

Katja Wetzel
Teamleiterin Messen und Veranstaltungen

Abteilung:
Unternehmens-kommunikation

0361 5603-464
E-Mail schreiben