Veranstaltung:

Agricultural Technology Symposium

Die Digitalisierung und Automatisierung der Prozesse ist, auch im Agrobusiness, zu einem unumgänglichen Thema geworden und betrifft heutzutage Unternehmen auf der ganzen Welt, die ihre Produktionsprozesse und Betriebsabläufe effizienter erledigen möchten. Für deutsche Unternehmen, die Technologielösungen anbieten, entstehen in amerikanischen Ländern ganz neue Geschäftsmöglichkeiten.

Im Rahmen des Agricultural Technology Symposiums erhalten Sie von Marktexperten aus Argentinien, Brasilien (Rio Grande do Sul), Kolumbien, Paraguay, Uruguay und USA (Chicago) einen ersten Einblick in die lokalen Märkte und erfahren wie das Agriculture Network Cluster (AgNet) deutsche Unternehmen beim Markteintritt unterstützen kann. Dieses Projekt wird durch das Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Darüber hinaus nehmen Vertreter des BMWi, des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), sowie der Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO) an der Veranstaltung teil. Die Teilnahme an diesem Event ist kostenfrei.

Unter diesem Link kann ein Werbevideo eingesehen werden.
Weitere Informationen: zur Anmeldung

Ansprechpartner

Mischa Groh
mgroh(at)ahkurug.com.uy

Carine Cornez-Fliege
Tel.: +49 361 5603 446
carine.cornez-fliege(at)leg-thueringen.de

Ihre Ansprechpartnerin

Katja Wetzel

Katja Wetzel
Teamleiterin Messen und Veranstaltungen

Abteilung:
Unternehmens-kommunikation

0361 5603-464
E-Mail schreiben