Buchungsformular Aussteller Hannover Messe 2017

Hannover, Messegelände, Industrial Supply, Halle 4
24. - 28. April 2017

Hiermit bestätigen wir verbindlich unsere Teilnahme an der Hannover Messe 2017 auf dem Thüringer Gemeinschaftsstand des Wirtschaftsministeriums organisiert durch die LEG Thüringen laut Teilnahmebedingungen

1. Angaben zum Unternehmen

Unternehmen/Institution*
Ansprechpartner/in*
Straße*
PLZ/Ort*  /  
Telefon*
Telefax
E-Mail*
Sie erhalten eine Bestätigungsmail an diese E-Mail-Adresse.

Internetadresse
Bitte ohne "http://" eingeben!


Logo Web (Ausstellerliste)

Hier können Sie Ihr Firmenlogo für die Ausstellerliste auf der Website hinzufügen. Folgende Dateitypen sind zulässig: gif,jpeg,jpg,png,pdf. Die maximal Dateigröße beträgt 3.0 MB. Bitte verwenden Sie KEINE UMLAUTE oder SONDERZEICHEN (ä, ü, ö, ß) im Dateinamen.

Upload:


Logo Druck (z.B. Ausstellerkatalog, Auflösung 300dpi)

Hier können Sie Ihr Firmenlogo als druckfähige Datei (z.B. Ausstellerkatalog, Firmenlogo am Stand) hinzufügen. Folgende Dateitypen sind zulässig: gif,jpeg,jpg,png,zip,eps,ps,ai,pdf,cdr,psd. Die maximal Dateigröße beträgt 5.0 MB. Bitte verwenden Sie KEINE UMLAUTE oder SONDERZEICHEN (ä, ü, ö, ß) im Dateinamen

Upload:

Rechnungsadresse (falls abweichend)

Unternehmen/Institution
Ansprechpartner/in
Straße
PLZ/Ort

Ausstellerpakete*

Bitte wählen Sie Ihr Paket:

 1. Standfläche: Bitte geben Sie Ihre gewünschte Standfläche ein:  m².

Die Mindeststandgröße beträgt 6 m².

 2. Start-up Präsentation (Kosten: 500,00 EUR)

 3. Gemeinschaftsvitrine (Kosten: 600,00 EUR)

 4. Einzelvitrine (Kosten: 750,00 EUR)

 optional: Besuchermarketing (zur Aufführung in den Messekatalogen, Kosten: 335,00 EUR)


Der Beitrag zur Teilnahme am Thüringer Gemeinschaftsstand setzt sich in Abhängigkeit von Ihrer gewünschten Standgröße zusammen aus:

Kostenart Einzelkosten Summe
Besuchermarketing 335,00 EUR  Euro
Kosten Standmiete 256,68 EUR/m²  Euro
Kosten Standbau 300,00 EUR/m²  Euro
Organisationspauschale 80,00 EUR/m²  Euro
Gesamtsumme  Euro

Informationen zu den Beteilungspreisen entnehmen Sie bitte den Teilnahmebedingungen.

Was wir für Sie tun

Wir übernehmen für Sie folgende Messedienstleistungen mit leistungsstarken Partnern, damit Sie sich auf die Präsentation Ihres Know-hows konzentrieren können:

  • Anmietung der Ausstellungs- bzw. Standfläche
  • Kontakt und Administration mit der Deutschen Messe (Veranstalter)
  • zentraler Standplatz und attraktive Standgestaltung (Eigenbau)
  • Erstellung und Umsetzung des Messestandkonzeptes bis zur Detailplanung
  • Bereitstellung Standinfrastruktur (Mobiliar, Beleuchtung, Lounge, Bar, Technik)
  • technische Installation inkl. Verbrauch
  • tägliche Reinigung (inkl. Abfallentsorgung) des gesamten Gemeinschaftsstandes
  • Durchgehende Betreuung des Standes (Info-Service)
  • Professionelles Catering direkt am Stand für Sie und Ihre Gäste
  • Konzeption und Erstellung einer Standbroschüre
  • Akquisition, Standmarketing (PR, Medien)
  • Teilnahme am traditionellen Thüringen Abend am 27.04.2017 im Convention Center der Deutschen Messe

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Der Mitaussteller ist berechtigt, innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Eingang der schriftlichen Anmeldung bei der LEG Thüringen die Teilnahme am Thüringer Gemeinschaftsstand Hannover Messe 2017 abzusagen. Erklärt der Mitaussteller seine Nichtteilnahme nach dieser Frist, verzichtet er damit endgültig auf die Teilnahme am Thüringer Gemeinschaftsstand Hannover Messe 2017 und berechtigt die LEG Thüringen als Organisator, über die frei gewordene Standfläche anderweitig zu verfügen. Kann die Standfläche weitervermietet werden, erhebt die LEG Thüringen eine pauschale Aufwandsentschädigung in Höhe von 10 % des Beteiligungspreises. Kann die Standfläche nur teilweise weitervermietet werden, haftet der Mitaussteller anteilig auf die nicht weitervermietete Fläche. In diesem Fall erhebt die LEG Thüringen eine pauschale Aufwandsentschädigung in Höhe von 75 % des Beteiligungspreises für die nicht weitervermietete Fläche. Dem Aussteller wird in diesen konkreten Fällen das Recht eingeräumt, den Nachweis zu führen, dass dem Veranstalter kein oder ein niedrigerer Schaden entstanden ist. Kann die Standfläche nicht weitervermietet werden, ist der Mitaussteller zu folgender Zahlung verpflichtet:

- Absage bis zum 05.02.17 – 50% des Beteiligungspreises
- Absage ab 06.02.17 - 100% des Beteiligungspreises

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass ausschließlich Unternehmen mit Hauptsitz und/oder Niederlassungen in Thüringen als Aussteller zugelassen werden können.

Anmeldeschluss ist der 13. Januar 2017.

*Hiermit erkläre ich mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.
*Hiermit stimme ich den Teilnahmebedingungen zu.
Mit einem Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder und werden zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung benötigt.

Ihre Ansprechpartnerin

Tina Schuster
Projektleiterin Messen und Veranstaltungen

Abteilung:
Unternehmenskommunikation

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-489
0361 5603-329
E-Mail schreiben

Teilnahmebedingungen

PDF-Datei (4 MB)