Aussteller Expo Real 2017

  zurück

Willkommen in der Wirtschaftsvision „Zukunft Nordthüringen“


Der Nordthüringer Unternehmerverband (NUV) ist der größte parteilose Wirtschaftsverband von Unternehmen und Unternehmern der Region Nordthüringen, dessen etwa 200 Mitgliedsunternehmen auch über die regionalen Grenzen von Nordhausen, Kyffhäuserkreis und Eichsfeld ansässig sind.

Der Verband sieht sich als „Sprachrohr der Wirtschaft“ und verfolgt parteiunabhängig Interessen der Unternehmerschaft und deren fast 40.000 Arbeitnehmer beispielhaft gegenüber Politik oder Verwaltung. Gleichzeitig werden jährlich 8 thematische Mitgliederversammlungen organisiert und Informationsabende für Mitglieder angeboten, in denen ein breiter Dialog untereinander möglich ist und Synergien gefördert werden.

Als kompetentes, kraftvolles Sprachrohr der Wirtschaft sowie Streiter für Unternehmensinteressen und wirtschaftliche Rahmenbedingungen möchte der Nordthüringer Unternehmerverband mit seiner Arbeit zu der Wirtschaftsvision „Zukunft Nordthüringen“ beitragen, um so die Wirtschaftsregion zu stärken und voranzubringen.

Arbeitskreise:

  • Arbeitskreis Schule Wirtschaft,
  • Arbeitskreis Gesundheit und Soziales und
  • Netzwerk Transport, Verkehr und Logistik.

Wesentlichen Aufgaben:

  • Einheitliches Auftreten und Agieren der regionalen Wirtschaft in der Öffentlichkeit durch eine starke Interessenvertretung.
  • Bündelung der Interessen der Mitgliedsunternehmen und effektive Durchsetzung ihrer Belange im Zusammenwirken mit der regionalen Politik, anderen Verbänden, den Kammern und wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen.
  • Bereitschaft der Zusammenarbeit mit allen wirtschaftsorientierten Verbänden und Interessengruppen.
  • Beendigung der nicht zielführenden Diskussion um Industriegebiete, Schutzzonen, Landesentwicklung Region Nordthüringen.
  • Aktive Beiträge durch die Besetzung regionaler Kompetenzfelder für nachhaltige Entwicklung (z.B. Kooperationsverbund Baustoffe, Kompetenznetzwerk Maschinenbau und Fahrzeugtechnik, Netzwerk Biogas und regenerative Energietechnik, Kompetenzzentrum für Stoffstrom-, Energie- und Flächenmanagement, Regionalmanagement).

Bei allen Veranstaltungen wird eine enge Zusammenarbeit von der regionalen Wirtschaft mit dem Landkreis Nordhausen, der Stadt Nordhausen, der IHK Erfurt und dem Wirtschaftsbeirat der IHK Erfurt – Landkreis Nordhausen angestrebt. Auch erfolgt eine regelmäßige Zusammenarbeit mit Wirtschaftsverbänden benachbarter Regionen.


Kurzprofil

  • Unternehmen: Nordthüringer Unternehmerverband
  • Geschäftsführer: Vorstandsvorsitzender: Niels Neu
  • Unternehmensgründung: 2004
  • Standorte: Nordhausen


  zurück


 

Kontakt

Claudia Rheinländer
Helmestraße 94 a
99734 Nordhausen

03631 6519-850