Stellenbezeichnung

Projektleiter (m/w/d) Transformationsberatung mit Erfahrung aus der Automobilindustrie

Stellenbeschreibung

Die bei der Landesentwicklungsgesellschaft (LEG) Thüringen mbH angesiedelte Transformationsagentur der Thüringer Automobil- und Zuliefererindustrie soll personell gestärkt und inhaltlich ausgebaut werden. Als zentraler Ansprechpartner für alle Akteure der Thüringer Automobilzulieferer, insbesondere Vorstände und Betriebsräte, bündelt und promotet sie die Gesamtheit aller im Freistaat verfügbaren Angebote und Dienstleistungen. Ziel der Transformationsagentur ist es, eine Vernetzungsplattform zu schaffen, die Unternehmen im Transformationsprozess sensibilisiert, ihnen Orientierung schafft und unternehmensbezogene Hilfestellung bietet. Dafür steht sie im engen Dialog mit dem Thüringer Wirtschaftsministerium und der Landespolitik, dem Automotive Thüringen e.V., den Arbeitgeber- sowie Arbeitnehmerorganisationen, weiteren branchenrelevanten Landeseinrichtungen sowie mit Vertretern der Automobil- und Zulieferindustrie Thüringens. 

Aufgabe der Transformationsagentur ist es insbesondere, aktuelle technische Entwicklungen und Studien einschließlich deren wirtschaftlicher Potenziale und Mehrwerte, rechtliche und politische Rahmenbedingungen auf EU-, Bundes- und Landesebene, regionale und überregionale Fördermöglichkeiten und Projekte und Veranstaltungen regionaler und überregionaler Akteure auf dem Gebiet der Transformation der Automobil- und Zulieferindustrie zu analysieren und auszuwerten.

Die Transformationsagentur steht den Thüringer Industrieunternehmen mit praxisnaher Hilfe und Beratung zur Seite, um sie bei der erfolgreichen Gestaltung des Strukturwandels aktiv und einzelfallbezogen zu unterstützen. Das Angebotsportfolio der Transformationsagentur richtet sich sowohl an Führungspersonal und Manager*innen als auch an Betriebsräte und Arbeitnehmervertretungen.

Für diese spannende und herausfordernde Aufgabe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt und in Vollzeit eine/n:

Projektleiter (m/w/d)
Transformationsberatung mit Erfahrung aus der Automobilindustrie.

In dieser Position beraten Sie Thüringer Unternehmen der Automobil- und Zulieferindustrie (Vorstände und Betriebsräte) mit dem Ziel, diese bei der erfolgreichen Gestaltung von Transformationsprozessen zu unterstützen und auf diese Weise einen wichtigen Beitrag zur Zukunftssicherung dieser Unternehmen zu leisten und Arbeitsplätze für Thüringen zu sichern.

Ihre Aufgaben sind:

  • Leitung von unternehmens- und bedarfsbezogenen Wirtschaftsförderprojekten in enger Zusammenarbeit mit den Unternehmen und weiteren Partnern
  • einzelfallbezogene und unternehmensspezifische Analyse von Unterstützungsbedarfen bei den Unternehmen vor Ort
  • bedarfsabhängige Definition passender Unterstützungsmaßnahmen und Vermittlung von Kontakten zu Ministerien, Arbeitsagenturen, wissenschaftlichen Einrichtungen und Praxispartnern
  • Schnittstelle zwischen Thüringer Automobil- und Zulieferunternehmen, der Thüringer Landespolitik und Thüringer Wirtschaftsförderpartnern

Anforderungen

  • abgeschlossenes ingenieurtechnisches oder wirtschaftswissenschaftliches Hoch- oder Fachschulstudium
  • mindestens 3-jährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position idealerweise mit Automotive- oder Industrieerfahrung
  • Erfahrungen im Projektmanagement, Unternehmensstrategie, Forschung & Entwicklung oder Produktmanagement
  • vertiefte Kenntnisse von Technologien, Prozessen und Branchenentwicklung der Automobilindustrie
  • Erfahrung bei der inhaltlichen Konzeption sowie Moderation von Workshops und Veranstaltungen
  • Kenntnisse der Thüringer Wirtschafts- und Regionalstruktur wünschenswert
  • Erfahrung mit Transformationsprozessen in der Wirtschaft sind von Vorteil 
  • sichere Anwendungskenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen 
  • PKW-Führerschein

Ihre Persönlichkeit überzeugt durch:

  • zielstrebige und leistungsorientierte Arbeitsweise
  • sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten 
  • ausgeprägte Überzeugungs- und Motivationsfähigkeiten
  • ausgeprägte Kundenorientierung und Dienstleistungsbewusstsein
  • hohes Maß an Teamfähigkeit und Engagement

Haben wir Sie neugierig gemacht? – Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 07.03.2021 - per E-Mail (max. 10 MB) an: bewerbung(at)leg-thueringen.de - an unsere Abteilungsleiterin Personal- und Fachkräftemanagement, Frau Anke Kalb.

Für fachliche Fragen steht Ihnen gern Herr Horst Albert zur Verfügung (0361 5603 473/ horst.albert(at)leg-thueringen.de).

zurück

Ihre Ansprechpartnerin

Anke Kalb
Abteilungsleiterin

Abteilung:
Personal- und Fachkräfte-management

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-138
0361 5603-330
E-Mail schreiben