08.08.2017

ComTS erweitert Serviceangebot in Erfurt

Sie sorgt dafür, dass Finanzgeschäfte reibungslos laufen: An sieben Standorten in Deutschland ist die ComTS für den Service sowie für die Abwicklung von Geschäftsprozessen tätig. So auch im Delivery Center in Erfurt. Im Zuge einer erneuten Erweiterung entstehen hier rund 100 neue Arbeitsplätze.

„Zufriedene Kunden und Mitarbeiter sind die Erfolgsgaranten unseres Unternehmens.“ Franziska Bartsch, Team Abwicklung Handelsgeschäfte, ComTS, Foto: ComTS

Grund für die erneute Erweiterung des Erfurter Standortes, an dem derzeit bereits rund 400 Mitarbeiter beschäftigt sind, ist ein neues sicherheitsrelevantes Geschäftsfeld, das in Erfurt weiter ausgebaut werden soll. Gesucht werden vor allem Mitarbeiter mit kaufmännischer Qualifikation, daneben Quereinsteiger und Fachkräfte mit sehr guten Englischkenntnissen. Standen bei der Gründung der Niederlassung in Erfurt im Jahr 2007 zunächst die Aufgabenbereiche Telefonie, Dokumentenmanagement und Zahlungsverkehr im Mittelpunkt, hat sich das Leistungsspektrum von ComTS seitdem stetig erweitert und ist komplexer geworden: Heute werden vielfältige Aufgaben in den Bereichen Customer Service, Email-Management bis hin zur Abwicklung internationaler Wertpapiergeschäfte übernommen. (gro)

www.deliverycenter.org