zurück

Hermsdorf, Industriehalle mit Bürokopfanbau

zuletzt geändert am: 01.09.2020

Mietangebot Gewerbe | Halle/Produktionsfläche

PLZ: 07629
Ort: Hermsdorf
Straße: Wilhelm-Conrad-Röntgen-Straße 1
Kreis: Saale-Holzland-Kreis

verfügbare Fläche: 716 m²
Miete: Auf Anfrage
Kaution: 3 Bruttomieten zzgl. Nebenkosten
Courtage: nein
Verfügbarkeit: 2020
Industriehalle mit BürokopfanbauIndustriehalle mit Bürokopfanbau

Objektdaten

Baujahr:
1980
Letzte Modern.-/Sanierung:
2005
Objektzustand:
saniert
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Energiebedarf:
188 kWh/(m²*a)
Energiebedarf Strom:
19 kWh/(m²*a)
Energiebedarf Wärme:
213 kWh/(m²*a)
Energieverbrauch:
für Warmwasser nicht enthalten
Befeuerungsart:
Fernwärme
Hallen-/Geschosshöhe:
8.5 m
Anzahl Parkplätze:
20
Ausstattung:
Kranbahn,
Deckenstrahlplattenheizung und LED-Beleuchtung im Hallenbereich, Einträgerbrückenkran 5 t, Waschplatz und Leichtflüssigkeitsanlage im Außenbereich, Gasanschluss, RWA
Anliegende Medien: Strom, Wasser/Abwasser, Fernwärme, Gas und Telefon
Traglast Kranbahn: 5 t
Anschlusswert: 99 kVA
Bodenbelastung: 1000 kg/m²
Flächendaten:
Lager-/Produktionsfläche: 716 m²
Grundstücksfläche: 3.133 m²

Objektbeschreibung

Beschreibung:
Die Gewerbeliegenschaft befindet sich im Industriepark Tridelta Hermsdorf in zentraler Lage. Die freistehende eingeschossige Industriehalle mit angebautem dreigeschossigen Bürotrakt ist nicht unterkellert und verfügt über ein flaches Satteldach. Das Gebäude hat eine Länge von 33 m, eine Breite von 21 m und ist 11 m hoch. Aufgrund der sehr guten Lage bestehen optimale Zufahrts- und Lademöglichkeiten. Am Standort sind bereits Firmen aus den Bereichen Keramische Bauelemente, Microelektronik, Pulvermetallurgie, Metallverarbeitung sowie Forschung ansässig.
Lage:
Entfernungen:
- Autobahn: 2 km (A9 - AS Bad Klosterlausnitz / A 4 - AS - Hermsdorf- Ost)
- Bundesstraße: 10 km (B 7)
- Bahnhof Hermsdorf: 1 km
- Flughafen/VL: 87/70 km (Flughafen Erfurt-Weimar / Leipzig/Halle)

Entfernung zu den nächstgelegenen Städten mit Zentrumsfunktionen: Erfurt ca. 70 km sowie Jena, Eisenberg und Stadtroda als teilfunktionale Mittelzentren mit ca. 15 km.


Hermsdorf, Wilhelm-Conrad-Röntgen-Straße 1 


zurück

Ihr Ansprechpartner

Marina Hilbert

Abteilung:
Standortmanagement Industrie, Gewerbe und Konversion

Heinrich-Hertz-Straße 10
07629 Hermsdorf

(036601) 2091 611
(036601) 2091 699
E-Mail schreiben


Exposé drucken