Diversity ist Trumpf!

Diversity ist Trumpf – LEG setzt auf Vielfalt am Arbeitsplatz

Ein vielfältiges Aufgabentableau ist seit jeher Kennzeichen der erfolgreichen LEG-Unternehmensgeschichte.  Dass Vielfalt auch am Arbeitsplatz ein Erfolgsfaktor ist, steht für sie schon lange außer Frage – sie vereint unter ihrem Dach Menschen verschiedenster Herkunft und Ausprägung, beschäftigt „alte Hasen“ und „junge Hüpfer“, hier arbeiten Menschen, die verschiedensten Religionsgemeinschaften angehören, und das Sprachgewirr in den Besprechungsräumen und Kaffeeküchen ist, wenn schon nicht babylonisch, so doch zumindest erfrischend vielstimmig zu nennen. Diversity im Unternehmen wird hier gelebt –  und aktuelle sowie geplante Aktionen schreiben die wichtige Botschaft fort: Diversity ist Trumpf!

Vielfältiger Austausch mit der „Lebendigen Bibliothek“ – der „1.LEG-Diversity-Tag“

Erfolgreich verlief im Februar 2019 der erste „1. LEG-Diversity-Tag“, bei dem unter anderem mit der „Lebendigen LEG-Bibliothek“ ein innovatives Gesprächsformat zum Einsatz kam: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit ihren Lebenswegen und -stilen verschiedenste Kategorien der Diversity abbilden, berichteten in Vier-Augen-Gesprächen interessierten Kolleginnen und Kollegen über ihre Erfahrungen. Ob syrischer Flüchtling, älterer Arbeitnehmer, Homosexuelle oder Mitarbeiterin mit Handicap – verschiedenste Beschäftigte agierten als „Lebendige Bücher“ und teilten ihre Erlebnisse und Empfindungen. Zu Beginn des Aktionstages wurde der dänische Film "All That We Share" gezeigt, der das Thema Vielfalt künstlerisch beleuchtet. Über den Tag ergaben sich viele prägende Begegnungen, und eine Vielzahl von Beschäftigten nahm die Chance war, mehr über die Themen Vielfalt und Toleranz zu erfahren und den eigenen Horizont zu erweitern.

Die „Lebendige Bibliothek“ anlässlich des „Diversity-Tages“ und ihre Dokumentation in einem Wettbewerbsbeitrag bildeten die Grundlage für die erfolgreiche Teilnahme der LEG an der bundesweiten „Diversity-Challenge“ 2018/19.

Bewertung LEG-Diversity-Tag 2019 (Umfrage unter den Teilnehmenden)

0
sehr gut
0
gut
0
befriedigend
0
ausreichend
0
ungenügend

Feedback zur Lebendigen LEG-Bibliothek

Bewertung Idee & Umsetzung

Deutlichere Darstellung von Vielfalt erreicht

Befürwortung 2. Auflage

Teilnahme am bundesweiten Wettbewerb

Im Zeitraum 2018/19 nahm die LEG erfolgreich am bundesweiten Wettbewerb „Diversity Challenge“ teil, der von der „Charta der Vielfalt“ unter dem Motto „Lebt Vielfalt, wo Ihr arbeitet!“ ausgelobt wurde. Die „Charta der Vielfalt“ ist ein Verein mit Sitz in Berlin, der sich die Förderung von Vielfalt (engl. „Diversity“) in Unternehmen und Institutionen auf die Fahnen geschrieben hat. Ziel der Unternehmensinitiative ist es, dass alle Menschen am Arbeitsplatz Akzeptanz und Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Die „Diversity Challenge“ fand im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ statt und wurde gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Erfolg in Berlin motiviert für weitere Aktionen

Am 27. Juni 2019 konnte das junge „Diversity-Team“ der LEG, welches sich Anfang 2018 gegründet hat, in Berlin den 2. Preis entgegennehmen. Die LEG erhielt den Preis in der Kategorie „Öffentlicher Sektor (Verwaltungen, Kommunen, Stiftungen)“ für ihren Wettbewerbsbeitrag, der in Form einer digitalen Broschüre in Bild und Text den 1. LEG-Diversity-Tag vom 6. Februar 2019 beschrieb – von der Idee über die Umsetzung bis hin zur Wirkung. „Ein toleranter und respektvoller Umgang miteinander sowie die Wertschätzung von Vielfalt am Arbeitsplatz ist für unser Unternehmen ein wichtiges Anliegen“, sagten Andreas Krey und Sabine Wosche, Geschäftsführung der LEG, nach Bekanntgabe der Auszeichnung. „Wir freuen uns über den Erfolg und nehmen ihn zum Anlass, auch künftig unsere Diversity-Strategie voranzutreiben. Fest eingeplant ist schon eine Wiederholung unseres Aktionstages.“

Mehr Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie unter folgendem Link: www.diversity-challenge.de

Wettbewerbsbeitrag der LEG

Einsatz für Diversity geht weiter

Der Austausch mit vielfältigen Akteuren zu den Aspekten von Toleranz, Vielfalt und Miteinander sind stets im Fokus des betrieblichen Miteinanders in der LEG. Aktuelle Aktivitäten, die vor allem vom „Diversity Team gebündelt und koordiniert werden, reichen vom innerbetrieblichen Dialog zu neuen Optionen gelebter Vielfalt über die Begegnungen mit Akteuren aus anderen Bundesländern, bei denen Erfahrungsaustausch und gegenseitige Inspiration im Vordergrund stehen, bis hin zu den vielfältigen  Vorbereitungen für den nächsten „LEG-Diversity-Tag, dessen Austragung nun für 2021 vorgesehen ist: Wieder wird die „Lebendige Bibliothek“ ihre Pforten öffnen – auch mit neuen „Büchern“ und spannenden zusätzlichen „Kapiteln“ – hinzu kommt auch diesmal wieder ein inspirierender Mix aus Infos und Austauschmöglichkeiten rund um das Thema „Vielfalt am Arbeitsplatz“.

Impressionen

Impressionen