Premium-Ferienanlage macht Lust auf Meer!

Nach dem Richtfest ist kurz vor der Fertigstellung: Die letzten Arbeiten an der neuen Premium-Ferienhausanlage am Zeulenrodaer Meer laufen auf Hochtouren.

MANOAH Ferienhäuser, Architekturbüro Müller & Lehmann GmbH

Pünktlich im Herbst sollen die 21 Häuser fertig sein und Besuchern einen wundervollen Platz zur Entspannung und Erholung bieten. Seitdem die Talsperre im Jahr 2012 ihren Trinkwasserstatus abgeben konnte, hat sich Zeulenrodaer Meer zu einem echten Geheimtipp gemausert: In enger Abstimmung mit den Verantwortlichen vor Ort haben Stadt- und Regionalentwickler der LEG Thüringen in den vergangenen Jahren ein umfangreiches touristisches Entwicklungskonzept konzipiert und in mehreren Etappen verwirklicht: Rund um die Talsperre lädt ein wiederbelebtes Naturerlebnisbad, gut ausgebaute und zum Teil barrierefreie Wanderwege, ein Informationszentrum, eine Wassersportschule, die Seestern-Panorama-Bühne sowie ein Campingplatz zum (aktiven) Verweilen und Erholen ein.

Aktuell laufen die Arbeiten an der Premium-Ferienhausanlage Manoah.Haus auf Hochtouren. Sie sind der letzte große Investitionsbaustein für die touristische Entwicklung der Region. In unmittelbarer Nähe zum See entstehen insgesamt 21 barrierefreie Holzhäuser. Ab Oktober 2020 werden die familienfreundlichen und barrierefreien Ferienhäuser laut aktuellen Planungen ihre Türen öffnen. Das Besondere an den Häusern: Sie bestehen größtenteils aus Holz und anderen hochwertigen Naturmaterialien, die höchsten ökologischen Standards gerecht werden und zum Großteil von Unternehmen der Region gefertigt oder verbaut werden. (gro)