Nachrichten

Erfurt - Die X-Fab-Gruppe – ein international agierender Hersteller für Schaltkreise – eröffnete im Februar dieses Jahres seine neue MEMS-Fabrik am Standort Erfurt-Südost. MEMS steht für Micro Electro Mechanical Systems; dabei handelt es sich um Schaltkreise, die Elektronik mit feingliedrigen mechanischen Systemen kombinieren und auf dem Weltmarkt aktuell sehr gefragt sind. Rund 40 Millionen Euro flossen in die 1.350 Quadratmeter große Fabrik, 11 Millionen Euro kamen aus dem Thüringer Wirtschaftsministerium. In dem von der LEG Thüringen vermieteten Hallenkomplex sollen bis Ende des Jahres 94 neue Arbeitsplätze entstehen.

Arnstadt - Die Thüringer Born Senf & Feinkost GmbH weitet ihre Produktion aus. Der Lebensmittelhersteller wird ab Mitte 2015 einen neuen Firmenkomplex im Industriegebiet Erfurter Kreuz errichten und etwa 70 neue Arbeitsplätze schaffen. Die neuen Gebäude werden neben dem bisherigen Produktionsstandort Bad Langensalza für Produktion, Verwaltung und Qualitätssicherung genutzt. Zudem sollen neue Lager entstehen.

Gera - Der österreichische Textilhersteller Getzner erweitert seinen Standort in Gera. 74 Millionen Euro werden in eine neue Produktionsstätte investiert, die Platz für 180 Webmaschinen bietet. Zu den bisher ca. 70 Mitarbeitern der Getzner Textil Weberei GmbH kommen 100 weitere hinzu. Insgesamt soll sich die Kapazität für die Produktion hochwertiger Damaststoffe aus Jacquardgewebe verdreifachen. Das Thüringer Wirtschaftsministerium unterstützt das Vorhaben mit 12 Millionen Euro.