Medieninformationen

Wie wir im Alter arbeiten wollen

Tagung diskutiert alter(n)sgerechtes Personalmanagement/Anmeldung kurzfristig möglich

ERFURT_In Deutschland arbeiten die Menschen immer länger: Laut Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung (BiB) gibt es unter den 60- bis 65-Jährigen erstmals seit knapp vier Jahrzehnten wieder mehr Erwerbstätige (42 Prozent, 2012) als Rentner. Zudem wächst die Bereitschaft von Erwerbstätigen, die 55 Jahre oder älter sind, auch nach ihrem Ruhestand einer bezahlten Beschäftigung nachzugehen. Wie sich Thüringer Unternehmen auf die steigende Zahl älterer Mitarbeiter einstellen können, das ist das Thema einer Fachtagung am Dienstag, 4. Februar 2014, in Erfurt.

Unter dem Titel „Das ist Thüringen – Strategisches Personalmanagement: Arbeit und Alter“ lädt die LEG Thüringen Unternehmer und Personalverantwortliche in das ComCenter Brühl ein. „Ältere Beschäftigte sind eine wertvolle Ressource, auf die Unternehmen gerade im Hinblick auf den demografischen Wandel künftig nur schwer verzichten können“, so die beiden LEG-Geschäftsführer Andreas Krey und Frank Krätzschmar. Demografie- und Arbeitsmarktexperten zeigen deshalb im Rahmen der Fachtagung, welches Potenzial ältere Beschäftigte für Thüringer Unternehmen haben und wie sich dieses durch ein modernes Personalmanagement und entsprechende Rahmenbedingungen optimal nutzen lässt – angefangen von einer alter(n)sgerechten Arbeitsplatzgestaltung bis hin zu Weiterbildungsmöglichkeiten und flexiblen Arbeitszeitmodellen. Zudem können sich die Tagungsteilnehmer in individuellen Gesprächen und einer Podiumsdiskussion über ihre Erfahrungen, Fragen, Ideen sowie zur Umsetzbarkeit alter(n)sbewusster Maßnahmen austauschen.

Noch bis zum 3. Februar 2014 können sich Interessierte kostenfrei anmelden. Zudem sind alle Medienvertreter herzlich eingeladen, an der Tagung teilzunehmen.


Mehr Informationen und Anmeldung unter: www.leg-thueringen.de/aktuelles

Pressesprecher der LEG

Dr. Holger Wiemers

Dr. Holger Wiemers
Pressesprecher

Abteilung:
Unternehmens-kommunikation

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-145
0361 5603-329
E-Mail schreiben