Veranstaltung:

Interkulturelles Training Japan

Um in Japan erfolgreich Geschäfte zu machen, ist es sehr hilfreich, kulturelle Unterschiede zu kennen, zu berücksichtigen und sich an bestimmte Regeln im Geschäftsleben zu halten. Das Verständnis japanischer Wertevorstellungen und Kommunikationsregeln sind von enormer Bedeutung.

In diesem interkulturellen Intensivseminar wird den Teilnehmern praxisnah vermittelt, was in der Kommunikation mit japanischen Geschäftspartnern zu beachten ist und wie Probleme vermieden werden können. Einblicke in die grundlegenden Kenntnisse der Kultur und Landeskunde Japans stehen ebenso im Fokus wie typische Missverständnispotenziale in interkulturellen Situationen. Ziel ist es interkulturelle Kompetenz aufzubauen und den Teilnehmern Hintergrundwissen und Werkzeuge an die Hand zu geben, um potenzielle Fettnäpfchen zu erkennen und zu vermeiden.


Informationen zu log.in Thüringen und weitere interessante Vorträge erhalten Sie unter:

www.leg-thueringen.de/login


Ansprechpartner

Anita Spiegler
Tel.: +49 361 5603 376
anita.spiegler(at)leg-thueringen.de

Ihre Ansprechpartnerin

Katja Wetzel

Katja Wetzel
Teamleiterin Messen und Veranstaltungen

Abteilung:
Unternehmens-kommunikation

0361 5603-464
E-Mail schreiben