zurück

Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern


Kurzprofil

Als einer der größten öffentlichen Auftraggeber kümmert sich das Beschaffungsamt um den Einkauf von Waren und Dienstleistungen für Behörden und Organisationen des Bundes. Den größten Anteil machen dabei Vergaben für Sicherheitsbehörden aus. Aber wir beschaffen auch Hightech für weitere Bereiche, von tonnenschweren Spezialfahrzeugen für den Katastrophenschutz bis zu hochentwickelten Messgeräten. Auf dem Weg zur digitalen Verwaltung spielen wir eine wichtige Rolle und sind der offizielle Ausrüster für die Digitalisierung des Bundes. Beschaffung ist eine der spannendsten Aufgaben, die der öffentliche Dienst zu bieten hat. Bei uns arbeiten Menschen mit den verschiedensten Kenntnissen unter einem Dach, von Ingenieuren und Ökonomen über Informatiker bis hin zu Verwaltungsfachleuten und Juristen.


Standorte:

Bonn und Erfurt


Anzahl Mitarbeiter:
ca. 260
Gesuchte Berufsfelder:

Dienstleistungen, Sicherheit, Reinigung
Einkauf, Beschaffung, Materialwirtschaft
Geschäftsleitung, Management, Beratung
Informationstechnologie, Softwareentwicklung
Ingenieurwesen, Techniker
Naturwissenschaften, Forschung und Entwicklung
Öffentlicher Dienst, Administration und Verwaltung, Assistenz


Gewünschte Qualifikationen:

Hochschulabschluss auf Bachelor- oder Master-Niveau


Einstiegsmöglichkeiten:

Praktikum
Abschlussarbeit
Werkstudententätigkeit
Direkteinstieg




Stellen:

Kennziffer Titel Arbeitsort
029300 Bürosachbearbeiter/in (m/w/d) im Inneren Dienst in Erfurt Erfurt

  zurück